Es ist wohl so gut wie sicher, dass Rockstar Grand Theft Auto 5 auf den PC und vielleicht auch auf Xbox One sowie PlayStation 4 bringen wird.

Grand Theft Auto 5 - Spiel-Code deutet PS4- und PC-Version an

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuGrand Theft Auto 5
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 416/4171/417
Dass Grand Theft Auto 5 für den PC erscheinen wird, steht wohl außer Frage. Aber wie sieht es mit Versionen für die Next-Gen-Konsolen aus?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Das Vorhaben wurde nun nochmals durch Spiel-Code mehr oder weniger bestätigt, der aus der 'Xbox 360'-Fassung stammt und zum Teil im Internet veröffentlicht, jedoch inzwischen wieder offline genommen wurde.

Darin ist unter anderem die Rede von der Plattform Orbis, was wiederum bekanntlich der Name des Dev-Kit-Betriebssystems der PlayStation 4 ist. Darüber hinaus wird auch der PC gelistet, nicht aber die Xbox One.

Dennoch sollte das Ganze mit Vorsicht genossen werden, da einige Spiele in der Vergangenheit zeigten, dass derartige Code-Schnipsel nicht unbedingt etwas zu bedeuten haben.

Erst vor ein paar Tagen listete Amazon Deutschland die Versionen für PlayStation 4 und Xbox One inklusive Cover, bevor diese nur sehr kurze Zeit später wieder offline genommen wurden. Die PC-Version von Grand Theft Auto 5 hingegen wird nach wie vor seit Monaten gelistet.

Mehr zu dem Spiel erfahrt ihr in unserem Grand Theft Atuo 5 Test.

Grand Theft Auto 5 ist für PS3, Xbox 360, seit dem 18. November 2014 für PS4, Xbox One und seit dem 14. April 2015 für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.