Nachdem Sony vor wenigen Tagen durch die Veröffentlichung der Preload-Version von Grand Theft Auto 5 für verärgerte Blicke bei Rockstar sorgte, schaffte man es nun ebenso mit einem Tweet.

Grand Theft Auto 5 - Sony bringt Rockstar und Fans erneut in Wallung - offizieller Trailer morgen

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/13Bild 403/4151/415
Morgen veröffentlicht Rockstar den offiziellen Trailer.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Wie einige von euch sicherlich bereits mitbekommen haben, zwitscherte der Account von Sony UK: "GTA V is going to be amazing, especially on the PS4!"

Zahlreiche "Follower" jubelten, dass endlich die Next-Gen-Version bestätigt wurde. Auch später schrieb man noch ein paar Mal etwas von der PS4-Version, bis man sich dann aber bei den Spielern für diesen "Fehler" entschuldigte. Und auch Rockstar meldete sich zu Wort und meinte, dass es sich dabei um einen Vertipper handelte.

Der Account selbst wird jedoch nicht von SCEE bzw. dem PlayStation-Team verwaltet. Solltet ihr diesen Tweet also gelesen haben: es war nur ein Typo und offiziell befindet sich Grand Theft Auto 5 nicht für die PlayStation 4 in Entwicklung.

Auch wenn das einige Fans mit Sicherheit enttäuscht, so gibt es dennoch eine gute Nachricht: morgen wird Rockstar den offiziellen Trailer zu GTA 5 veröffentlichen. Es ist also der Trailer, mit dem man das Spiel bewerben möchte und der künftig nicht nur auf Youtube und Co. zu finden sein wird. Den Trailer seht ihr zu gegebener Zeit hier bei uns.

Grand Theft Auto 5 ist für PS3, Xbox 360, seit dem 18. November 2014 für PS4, Xbox One und seit dem 14. April 2015 für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.