Ein User von gamefaqs.com hält nach eigenen Angaben schon wenige Tage vor Erscheinen die Dezember-Ausgabe der GameInformer in den Händen und veröffentlichte daraus einige Infos zu Grand Theft Auto 5.

Grand Theft Auto 5 - Offenbar erste Details aufgetaucht: Zwei Charaktere, Tuning, Immobilien-Kauf und mehr

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 414/4161/416
Grand Theft Auto 5 scheint eine Mischung aus den letzten drei Teilen zu sein, bedient sich dabei aber offenbar größtenteils bei San Andreas.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Dass die Dezember-Ausgabe mit ersten richtigen Details aufwarten wird, ist schon länger bekannt - auch Rockstar verkündete via Pressemitteilung, in diesem Monat handfeste Infos zu veröffentlichten.

Jedenfalls übernimmt man angeblich die Kontrolle über zwei Charaktere. Da wäre einmal der 42-jährige Albert DeSilva, halb US-Amerikaner und halb Puerto-Ricaner, der zwei Kinder hat und von seiner Frau geschieden lebt. Sein Leben in Armut zwang ihn in die Kriminalität - er verlor viel Geld.

Der andere Charakter hört auf den Namen Dougie Vejo, welcher aus Los Santos stammt und jünger ist. Weitere Details zu ihm aber wurden noch nicht genannt. Die Charaktere lassen sich anpassen, das soll sich aber nur auf das Gesicht, Haare und Outfit
beschränken.

Immerhin: Fahrzeuge sollen sich individuell gestalten lassen und können vermutlich also auch mit Spoilern, Felgen und Co. versehen werden. In Grand Theft Auto 4 lässt sich mit einem Besuch beim Lackierer nur die Farbe ändern, San Andreas hingegen hat bereits ein solches Tuning-Feature integriert.

Los Santos wird zwar die einzige große Stadt in Grand Theft Auto 5 sein, es soll aber noch kleinere Stadteile geben. Ebenfalls mit dabei sein wird Grove Street, allerdings ohne Carl und Sweet - damit ist wohl die gleichnamige Gang gemeint. Ebenfalls zurückkehren wird wieder die Band Lovefists.

Und wenn wir schon beim Thema Musik sind: My Michelle - Guns and Roses, Magic Power - Triumph, California Dreaming - The Beach Boys und Beautiful - Snoop Dogg featuring Pharrell zählen zu den bestätigten Songs.

In Los Santos dreht sich alles ums Geld, man wird auch weder Immobilien kaufen können. Ansonsten wird es unter anderem die neuen Minispiele Tennis, Golf und Surfen geben.

Sollten diese Infos tatsächlich aus der GameInformer stammen, dann wird es zugleich noch viel interessanter, denn schon Anfang des Jahres tauchten angebliche Details auf, die unter anderem Albert DeSilva als Charakter nannten.

Somit wird er einen Sohn namens Kevin haben, der als stereotypischer Call-of-Duty-Spieler dargestellt wird, faul ist und rassistische Beleidigungen in den Online-Chat schreit. Er blickt allerdings zu seinem Vater auf.

Hinzu würde noch kommen, dass die Karte von GTA 5 fünfmal größer als die des Vorgänger sein wird. Dabei umfasst Los Santos rund die Hälfte der Gesamtfläche. Auch war Anfang des Jahres schon die Rede von Tuning-Möglichkeiten - selbst bei den Waffen.

Ein Multiplayer mit bis zu 32 Spielern, bei dem sogar PC- und Konsolen-Spieler gemeinsam antreten können (inklusive Gang-Gründung) sollte dann auch enthalten sein.

Grand Theft Auto 5 ist für PS3, Xbox 360, seit dem 18. November 2014 für PS4, Xbox One und seit dem 14. April 2015 für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.