Update 2: NVIDIA gab gegenüber Eurogamer ein Statement zur Erwähnung der PC-Version von Grand Theft Auto 5 ab. Demnach handelte es sich hier bloß um einen Fehler, der Mitarbeiter habe sich allgemein auf die Industrie bezogen.

NVIDIA habe keine "spezifischen Kenntnisse", was eine PC-Version betreffe.

Update: NVIDIAs Chris Evenden scheint in einem Konferenzgespräch eine PC-Version von GTA 5 bestätigt zu haben: "... bereiten ihre Systeme für ein starkes Herbst-Aufgebot an Spielen vor, darunter Blockbuster wie Call of Duty: Ghosts, Grand Theft Auto V and Assassin’s Creed IV."

Rockstar wollte das Ganze bislang nicht kommentieren. Auf Amazon und Co. wird schon seit Monaten eine PC-Version gelistet.

Ursprüngliche Meldung: Schon diesen Donnerstag wird Rockstar einen ersten Blick auf Grand Theft Auto Online zulassen, also dem Multiplayer von Grand Theft Auto 5.

Grand Theft Auto 5 - NVIDIA: Erwähnung der PC-Version angeblich nur ein Fehler *Update 2*

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/13Bild 404/4161/416
Am Donnerstag gibt es Neues zu GTA 5.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

An diesem Tag sollen nicht nur die ersten Details via Previews genannt werden, auch einen brandneuen Gameplay-Trailer will Rockstar veröffentlichen. Bereits im ersten Gameplay-Trailer bekam man einen kleinen Eindruck davon.

Den Trailer könnt ihr euch nochmals unter dem Text anschauen. Mehr Details erfahrt ihr in unserer Grand Theft Auto 5 Vorschau.

Im letzten Monat wurde bekannt, dass nicht alle drei Hauptcharaktere von Anfang an spielbar sein werden, da sich dies negativ auf die Handlung und Spielmechanik auswirken würde.

Anfangs wollte Rockstar alle drei Charaktere von Beginn an spielbar machen, was bei Tests aber nicht so richtig funktionierte. Dadurch man die Protagonisten erst nach und nach übernehmen kann, soll man diese so besser kennenlernen. Nach wie vor nicht bekannt ist, mit welchem Charakter man überhaupt einsteigen wird.

Einiges deutet auf Michael hin, der anfangs noch reich ist und erst etwas später am Hungertuch nagen muss, wodurch er wieder rückfällig in Sachen Kriminalität wird. Und dann könnte Trevor auftauchen, Michaels langjähriger "Kumpel" aus seiner damaligen kriminellen Zeit, der sich mit ihm zusammentut, um erneut krumme Dinger zu drehen.

Grand Theft Auto 5 - Official Gameplay Trailer20 weitere Videos

Grand Theft Auto 5 ist für PS3, Xbox 360, seit dem 18. November 2014 für PS4, Xbox One und seit dem 14. April 2015 für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.