Auf Steam tauchte die offizielle Beschreibung zur PC-Version von Grand Theft Auto 5 auf, die ein paar zusätzliche Info-Häppchen bietet. Diese bestätigt nochmals, dass es eine höhere Auflösung und detailreichere Grafik, dichteren Verkehr, eine erhöhte Sichtweite, eine erweiterte Tier- und Pflanzenwelt sowie weiterentwickelte Wetter- und Schadenseffekte geben wird.

Grand Theft Auto 5 - Next-Gen-Version mit besserer KI - PS4-Nutzer erhalten Bonus

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuGrand Theft Auto 5
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 414/4151/415
GTA 5 erscheint im Herbst für die anderen Plattformen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Neu ist hingegen die verbesserte KI, die von Rockstar zuvor noch nicht genannt wurde. Genau ins Detail geht die Steam-Beschreibung nicht. Außerdem ist am Ende noch von dem bereits bestätigten Video-Editor die Rede, der das Erstellen und umfassende Bearbeiten von Filmen erlaube.

Auch heißt es: "Darüber hinaus wird es Mitgliedern der bereits bestehenden Community möglich sein, ihre Charaktere aus Grand Theft Auto Online und deren Spielfortschritt wahlweise auf PlayStation 4, Xbox One oder PC zu übertragen." Man wird also seine Online-Fortschritte nicht nur mit auf die PlayStation 4 übernehmen können, wie wir am Dienstag noch berichteten.

PS4-Besitzer dürfen sich unterdessen offenbar auf einen kleinen Bonus freuen, wie Rockstars John Koller verriet. Was das genau sein wird, darüber wollte er noch nicht sprechen. Es werde aber etwas geben, zumal GTA ein PlayStation-Franchise sei. Die Reihe habe auf der PlayStation begonnen.

[xvideo hoster="youtube" id="

21 weitere Videos

Grand Theft Auto 5 ist für PS3, Xbox 360, seit dem 18. November 2014 für PS4, Xbox One und seit dem 14. April 2015 für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.