In einem Interview mit CVG kam Rockstars Imran Sarwar auf Grand Theft Auto 5 zu sprechen und enthüllt das ein oder andere interessante Detail. Bekannt ist bereits, dass es mehr als 1.000 verschiedene Modifikationen für Fahrzeuge geben wird.

Grand Theft Auto 5 - Neue und interessante Details zu GTA 5

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/10Bild 408/4171/417
Schon bei San Andreas hatte Rockstar die Idee, drei Hauptcharakter einzuführen, doch die technischen Limitierungen damals machten dem einen Strich durch die Rechnung.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Lässt man sein teuer aufgemotztes Fahrzeug während einer Mission stehen und beendet diese, kann man es sich später für eine Gebühr [offenbar Abschleppdienst] wieder abholen. Darüber hinaus lässt sich auch der Tank eines Fahrzeugs beschädigen, wodurch Benzin ausläuft und man es so zu seinem Vorteil nutzen kann: man fährt auf eine gegnerische Gruppe zu, springt vor dem Aufprall aus dem Auto und lässt das Ganze explodieren.

Das Nahkampf-System wurde weitgehend überarbeitet und wird als "free flowing" beschrieben. Man wird die Gegner nun außerdem von hinten, von der Seite, usw. attackieren können und muss diese zudem nicht mehr anvisieren.

Die Künstliche Intelligenz soll deutlich verbessert worden und dynamischer sein. Zudem nutzt sie die Umgebung in Kämpfen, um den Spieler zu flankieren. Wer sich mit dem SWAT-Team anlegt, trifft auf eine sehr organisierte und aggressive Einheit, während Gang-Mitglieder sehr enthusiastisch in Auseinandersetzungen gehen.

Auch soll die Zerstörung im Spiel deutlich verbessert worden sein, und man wird seine Waffen im Laufe des Spiels behalten können, selbst wenn die Munition aus ist. Und natürlich sollen die gesamte Steuerung, das Movement, das Springen und Co. viel besser ausfallen und "nahtloser" ablaufen.

Grand Theft Auto 5 - Official Gameplay Trailer20 weitere Videos

Grand Theft Auto 5 ist für PS3, Xbox 360, seit dem 18. November 2014 für PS4, Xbox One und seit dem 14. April 2015 für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.