Eine neue Mod für die PC-Version von Grand Theft Auto 5 sorgt momentan für Aufsehen, da sie für einen realistischeren Anstrich sorgt – und das nicht nur optisch, gleichzeitig aber auch übertreibt.

Grand Theft Auto 5 - Neue Mod sorgt für realistischeren Anstrich

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuGrand Theft Auto 5
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 417/4181/418
Die Mod macht GTA 5 zwar realistischer, gleichzeitig aber auch zu "glossy".
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Die Mod nennt sich The Pinnacle of V - World Enhancement Project und bringt eine Besonderheit mit sich: neben den optischen Verbesserungen bietet diese außerdem technische Veränderungen beim Gameplay und dem Physik-System.

Beispielsweise braucht die scharfe Munition ein wenig länger, um ihr Ziel zu erreichen. Die Fahrzeuge sollen sich "realistischer" verhalten und man kann bestimmte Materialien zerstören bzw. durch diese hindurch schießen. Aber auch am Nahkampfsystem wurde gearbeitet, um es schneller zu machen.

Was ebenso sofort auffällt, ist die belebtere Welt, denn mit der Mod werden mehr Zivilisten gleichzeitig dargestellt. Was das Optische betrifft, so sind hier ebenfalls mehrere Neuerungen anzutreffen: die Farben wirken lebendiger (teilweise zu lebendig), die Texturen lösen bis zu 4K auf und die Fahrzeuge sind viel glänzender. Es gilt zu betonen, dass das Ganze keine fotorealistischen Züge annehmen soll.

Interessierte finden mehr Infos auf der Webseite thepinnacleofv.com. Wie die Mod in Bewegung aussieht, zeigt euch das folgende Video.

21 weitere Videos

Grand Theft Auto 5 ist für PS3, Xbox 360, seit dem 18. November 2014 für PS4, Xbox One und seit dem 14. April 2015 für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.