Rockstar hat Zahlen zu den Spielgewohnheiten in Grand Theft Auto 5 veröffentlicht. Demnach tummeln sich mehr als acht Millionen Spieler wöchentlich in der bunten Online-Welt von Los Santos.

Grand Theft Auto 5 - Mehr als acht Millionen Spieler wöchentlich

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuGrand Theft Auto 5
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 414/4151/415
GTA ONline kann jede Woche acht Millionen Spieler verzeichen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Damit schlägt Rockstar wieder alle Rekorde. Bereits zum Release von Grand Theft Auto 5 vor mehreren Jahren haben sich die Entwickler mit den Verkaufszahlen ein Denkmal gesetzt. Nun geht es auch mit der Spielerschaft weiter. Momentan spielen mehr als acht Millionen Spieler wöchentlich GTA 5. Im Vergleich: Battlefield 4 und Battlefield: Hardline aus dem Hause Electronic Arts schaffen es zusammen nur auf sechs Millionen Spieler im Monat.

Durch den enormen Erfolg von GTA Online stiegen die digitalen Verkäufe von Rockstar im vergangenen Quartal um etwa 39 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Diese Zahlen zeigen wieder einmal, wie sehr sich die Gaming-Industrie auf digitale Inhalte konzentriert. Gerade weil es einen gigantischen Markt an Spielern gibt, die ständig mit neuen Inhalten versorgt werden wollen.

Electronic Arts hatte vor kurzem bekanntgegeben, dass sie circa 60 Prozent ihrer Verkäufe aus DLCs und Season Pässen erwirtschaften. Damit verdienen sie doppelt so viel mit den Zusatzinhalten, wie mit den eigentlichen Spielen. Der große Erfolg von Grand Theft Auto dürfte aber auch in den zahlreichen kostenlosen Updates liegen, die Spieler immer wieder zurück nach Los Santos führen.

Hot or Not

- Wählt das heißeste Spiele-Babe
Voting startenKlicken, um Voting zu starten (145 Bilder)

Grand Theft Auto 5 ist für PS3, Xbox 360, seit dem 18. November 2014 für PS4, Xbox One und seit dem 14. April 2015 für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.