Die letzen beiden Missionen in den Reihen der Epsilonisten.

Übe die Wahrheit aus

Nachdem ihr informiert wurdet, über den Zielort der neuen Mission, macht ihr euch auf den Weg dorthin und lasst am besten die babyblaue Robe an. Der Auftrag startet westlich vom Sandy-Shores-Flughafen. Ihr trefft dort endlich Cris, den Anführer der Epsilonen-Bewegung, Oder sagen wir besser: Ihr hört ihn.

Grand Theft Auto 5 - GTA5 Komplettlösung 100%: Hauptmissionen, Fremde & Freaks, Freizeit und Nebenjobs, Aktivitäten, Karten, alle Collectibles, FAQs, Tipps und Tricks

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/389Bild 398/7861/786
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Michael hat Großes erreicht, sagt er, aber er muss noch mehr leisten, wenn er „die Apokalypse überleben“ will. Er soll Cris im Epsilon-Center eine „kleine Spende“ bringen. Was auch immer das heißen mag.

Wandere acht Kilometer durch die Wüste

Aber erst soll er acht Kilometer (fünf Meilen) durch die Wüste laufen, in der Robe, die er online bestellt hat. Das ist kein Scherz. Lauft nach der Zwischensequenz einfach geradeaus und rennt. Rennt. Rennt. Rennt acht Kilometer, was sich unter Garantie nicht negativ auf eure Charakterwerte auswirken wird.

Grand Theft Auto 5 - Alles zum Bikers-DLC20 weitere Videos

Eine Textbox unten links über der Minikarte zeigt euch den Fortschritt an, wie weit ihr bereits durch die Wüste gewandert seid. All das dauert seine Zeit, zwanzig Minuten werdet ihr mindestens unterwegs sein, aber es geht eben nicht anders.

Grand Theft Auto 5 - GTA5 Komplettlösung 100%: Hauptmissionen, Fremde & Freaks, Freizeit und Nebenjobs, Aktivitäten, Karten, alle Collectibles, FAQs, Tipps und Tricks

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublenden388 Bilder
Das wird kein Spaß.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

[VORSICHT: Verlasst auf keinen Fall die wüstenhafte Epsilonen-Zone, da sonst euer Fortschritt auf 0 zurückgesetzt wird, egal wie weit ihr schon gerannt seid!]

Nach vier Meilen kommt eine Nachricht von Cris, um Michael auf den letzten Metern zu motivieren. Habt ihr die „Pilgerwanderung abgeschlossen“, dann müsst ihr im Epsilon-Center in Vinewood eine großzügig bemessene Spende darbringen.

Fremde und Freaks: Epsilonisten - Vergiss die Wahrheit

Die letzte Epsilon-Markierung zeigt nach Los Santos, West Vinewood, ins Epsilon-Center. Geht mit den blauen Roben dorthin und ihr lernt endlich Cris kennen, den Anführer des Ganzen, wofür ihr euch in den letzten Stunden den Hintern aufgerissen habt.

Grand Theft Auto 5 - GTA5 Komplettlösung 100%: Hauptmissionen, Fremde & Freaks, Freizeit und Nebenjobs, Aktivitäten, Karten, alle Collectibles, FAQs, Tipps und Tricks

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/389Bild 398/7861/786
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Michael zahlt 50.000 Dollar und wird nun gebeten, die Taschen mit den „Apokalypsengeldern“ zum Helikopter der Epsilonisten zu fahren. Ihr habt jetzt mehrere Möglichkeiten, wie ihr auf diese Situation reagieren möchtet.

Variante 1: Gehorchen

Tut, worum ihr gebeten wurdet, und fahrt mit dem Auto hinter der anderen her. Bis zum Übergabepunkt, der sich bei einem Parkhaus befindet, wo der Helikopter zu den Cayman-Inseln bereits wartet. Als Belohnung bekommt ihr einen Traktor. Nicht sehr aufregend und vor allem: Ihr habt so viel Geld verloren.

Grand Theft Auto 5 - GTA5 Komplettlösung 100%: Hauptmissionen, Fremde & Freaks, Freizeit und Nebenjobs, Aktivitäten, Karten, alle Collectibles, FAQs, Tipps und Tricks

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublenden388 Bilder
Für Gold muss der Heli mit draufgehen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Variante 2: Geld klauen und weg da!

Kein Kaspertheater mehr, sondern die Kohle schnappen und nichts wie weg. Fahrt einfach irgendwo anders hin. Euch verfolgt das Epsilon-Sicherheitspersonal mit Autos und Helikoptern. Die Autos kann man abschütteln, den Heli mit einer Panzerfaust vom Himmel holen.

Variante 3: Alle umnieten und weg da!

Wenn ihr eine Goldmedaille wollt, müsst ihr Variante 3 wählen. Fahrt mit dem Auto in dem Konvoi bis zum Übergabepunkt, aber fahrt nicht in den gelben Kreis. Stellt das Auto etwas abseits, damit es nichts abbekommt, und jagt den Helikopter per Rakete oder Granate in die Luft, dann gleich das Auto, das daneben parkt. Die restlichen Sicherheitsleute haben euren Schusswaffen nichts entgegenzusetzen.

Grand Theft Auto 5 - GTA5 Komplettlösung 100%: Hauptmissionen, Fremde & Freaks, Freizeit und Nebenjobs, Aktivitäten, Karten, alle Collectibles, FAQs, Tipps und Tricks

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/389Bild 398/7861/786
Wer nach den Explosionen übrig bleibt, den erledigen die Kugeln.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Hierbei erregt ihr zwar die Aufmerksamkeit der Cops und bekommt im schlimmsten Fall drei Fahndungssterne an den Hals, aber die eintreffenden Polizisten liefern sich eine nette Schießerei mit den Epsilon-Männern. Steigt schnell in das Auto mit dem Geld und gebt Gas (ihr könnt im Innenhof durch den schmalen Gang die Treppenstufen runterfahren, wenn die Cops alles blockiert haben).

Bringt euch in Sicherheit, wartet in einer Gasse oder auf einem Hof und sobald Ruhe eingekehrt ist, habt ihr die Mission abgeschlossen. Es gibt nicht nur ein Achievement/eine Trophäe, sondern auch satte 2.100.000 Dollar als Belohnung. Dafür rennt man gern acht Kilometer durch die Wüste. Missionsreihe abgeschlossen.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: