Ihr findet den Irren mit seinem gen Himmel gestreckten Gewehr nach der Mission „Der nervöse Ron“ in Sandy Shores, unweit von Trevors altem Unterschlupf. Sprecht mit ihm und erfahrt, dass er Travor als Beihilfe für seine Jagd haben möchte.

Folge Cletus und schieß auf die Satellitenschüssel

Geht dem Mann hinterher, die Treppe hoch auf den Balkon zum ersten Scharfschützennest. Er zeigt euch drei Satellitenschüsseln im Umkreis und fordert euch auf, diese mit der Sniper-Rifle wegzuballern.

Schaut auf die gegenüberliegende Straßenseite, durch das Zielfernrohr, und ihr seht die gräulich eingefärbten Schüsseln. Die linke steht auf dem Boden vor einem Gebäude, die mittlere steht auf einem weit erhöhten Dach (hinter der USA-Flagge), die rechte auf einem nicht ganz so hohen Dach.

Grand Theft Auto 5 - GTA5 Komplettlösung 100%: Hauptmissionen, Fremde & Freaks, Freizeit und Nebenjobs, Aktivitäten, Karten, alle Collectibles, FAQs, Tipps und Tricks

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/389Bild 398/7861/786
Von hier aus schießt ihr alle Schüsseln weg.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Begib dich zum Motel

Nachdem die entsprechenden Anwohner mit Sicherheit kein Pay-TV mehr schauen können, kommt Cletus auf die Idee, zu einem alten, verranzten Motel zu fahren, da er noch mehr wahnsinnige Ideen hat. Fahrt zum Algonquin Boulevard, wo ihr das Gebäude finden werdet, und steigt aus.

Grand Theft Auto 5 - Alles zum Bikers-DLC20 weitere Videos

Schieß auf einen Reifen bei drei vorbeifahrenden Autos

Geht die Treppen zusammen mit Cletus nach oben und widmet euch dem aktuellen Ziel. Ihr solltet auf die Reifen der Autos auf der vor euch liegenden Straße feuern, wenn sie dort einbiegen, nicht sehr viel später, da sie immer weiter beschleunigen und somit schwerer zu treffen sind. Kann man mit etwas Übung aber auch so schaffen. Folgt im Anschluss Cletus die Treppe nach unten, wenn er das sagt.

Grand Theft Auto 5 - GTA5 Komplettlösung 100%: Hauptmissionen, Fremde & Freaks, Freizeit und Nebenjobs, Aktivitäten, Karten, alle Collectibles, FAQs, Tipps und Tricks

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublenden388 Bilder
Drei Reifen müsst ihr erwischen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Schieß auf drei Kojoten

Folgt Cletus auf das nächste Dach und bezieht neben ihm Stellung. Zwei Rudel Kojoten wurden gesichtet. Nehmt das Scharfschützengewehr hervor und schießt auf einen der Kojoten. Achtung: Sie werden von einem Schuss aufgescheucht und rennen wild umher, sind also deutlich schwerer zu treffen. Wenn zwei von ihnen direkt hintereinander stehen, ist das eine perfekte Chance, sie mit einem Schuss zu erwischen (was Voraussetzung ist für eine Goldauszeichnung).

Grand Theft Auto 5 - GTA5 Komplettlösung 100%: Hauptmissionen, Fremde & Freaks, Freizeit und Nebenjobs, Aktivitäten, Karten, alle Collectibles, FAQs, Tipps und Tricks

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/389Bild 398/7861/786
Zum Schluss sind drei Kojoten dran.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Sobald ihr drei Kojoten erwischt habt, endet die Nebenmission und ihr könnt euch anderen Dingen widmen. Cletus verspricht, euch eine SMS zu schicken, wenn er weitere Zielübungen mit euch durchführen möchte.

Fremde und Freaks: Cletus - Freiwild

Wenn ihr die erste Jagdmission mit Cletus abgeschlossen habt, bekommt ihr irgendwann eine Nachricht von ihm und er erwartet euch erneut. Achtet auf das Symbol „C?“ auf der Karte, im Norden, ganz oben in Blaine County, Paleto Forest, wo auch die Seilbahn fährt.

Von Los Santos aus sind es locker zehn Kilometer, also solltet ihr entsprechend viel Fahrzeit einplanen, wenn ihr nicht oben seid, oder ihr nehmt ein Taxi. Cletus sitzt bei der Procopio Promenade, genauer gesagt vor der Bayview Lodge. Sprecht mit dem Waffennarren und lasst euch für eine richtige Jagd ausrüsten. Folgt dann Cletus.

Jage den Wapiti

Ein prächtiger Elch soll es werden. Und die Windrichtung spielt hierbei eine Rolle, wenn euch das Tier etwa riechen kann. Folgt Cletus weiter ins Unterholz.

Auf der Karte erscheint nun ein roter Kreis, in dem der Wapiti steht. Geht nicht zu nah heran, da er euch sonst sehen kann und aufgeschreckt davonrennt. Sichtet ihn durch das Zielfernrohr und zielt auf den Hals unterhalb des Kopfes, um einen kritischen Treffer zu landen, der ihn sofort niederstreckt.

Folgt Cletus ein Stück und drückt bei Aufforderung die eingeblendete Taste, um weitere Elche zu rufen. Wieder erscheint ein roter Kreis, wieder reicht ein Hals- oder Herztreffer bei dem Wapiti – besonders wenn ihr die Goldauszeichnung wollt.

Wiederholt die Anlockaktion ein weiteres Mal und nun müsst ihr die Hirschkuh ignorieren und stattdessen den männlichen Wapiti mit dem Geweih niederstrecken. Nicht den weiblichen, sonst scheitert die Mission.

Vor dem letzten verlässt euch Cletus und schickt euch alleine ins große Finale dieser Jagd. Ihr sollt ihm anschließend ein Foto schicken, dann könne man „über das Geschäftliche“ reden.

Lockt noch einmal Tiere an mit der linken Digikreuztaste an, zur Not mehrmals, und erlegt noch mal einen, dessen Kadaver ihr euch vorsichtig nähert. Nehmt das Smartphone hervor und macht von der Wapiti-Leiche ein Foto, das ihr an Cletus schicken müsst.

Ab dem Zeitpunkt bietet er euch Jagdmissionen an. Schaut auf die Karte und seht anhand der Symbole, wo das nächste Mal eure Flinte gebraucht wird. Das können ganz lukrative Aufträge sein.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: