- Voraussetzung: Abschluss der Hauptmission „Stadtsafari“

Sobald ihr die Meldung bekommt, dass nun Seerennen verfügbar sind, könnt ihr sie alle in einer beliebigen Reihenfolge bestreiten, nicht wie bei den Geländerennen. Seerennen sind ein netter Zeitvertreib, es gibt kein Geld dafür.

Ihr braucht einen Seashark, um teilnehmen zu können, also einen Jetski. Den gibt es eigentlich nicht vom Start weg, aber wenn ihr der Reihenfolge hier folgt, könnt ihr direkt an der ersten Startlinie auf einen klettern und ihn fortan behalten. Sehr gut, wenn man alle Rennen an einem Stück durchziehen möchte.

Grand Theft Auto 5 - GTA5 Komplettlösung 100%: Hauptmissionen, Fremde & Freaks, Freizeit und Nebenjobs, Aktivitäten, Karten, alle Collectibles, FAQs, Tipps und Tricks

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/389Bild 398/7861/786
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Beachtet: Mit den Tasten LB/RB bzw. L1/R2 könnt ihr scharf abbiegen. Bei dem Wellengang ist das nicht zu unterschätzen.

1. Ostküste am Pazifik

Schaut auf eure Karte und ihr seht gaaanz rechts beim Wasser ein Symbol für Seerennen. Der Startpunkt liegt so weit draußen, dass ihr vom Rand des Festlandes aus noch ein Stück schwimmen müsst, um zum Startpunkt zu kommen. Hier sollte auch ein herrenloser Seashark zu finden sein. Steigt auf und drückt die Pfeiltaste nach rechts zum Starten des Rennens.

Grand Theft Auto 5 - GTA5 Komplettlösung 100%: Hauptmissionen, Fremde & Freaks, Freizeit und Nebenjobs, Aktivitäten, Karten, alle Collectibles, FAQs, Tipps und Tricks

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublenden388 Bilder
Das erste Rennen ist einfach, wie eigentlich alle.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Hier gibt es zu beachten: die Wellen, deren Kraft euch springen lässt. Das ist insofern ungünstig, dass ihr in der Luft das Jetski nicht lenken könnt. Habt ihr etwa eine scharfe Kurve vor euch und brettert vorher über eine Welle, habt ihr meist nicht mehr genug Zeit zum Einlenken, zumal der Seegang ohnehin unruhig ist und immer etwas Unvorhersehbarkeit mitschwingen lässt. Nehmt öfter mal das Tempo raus, besonders bei schärferen Kurven.

Grand Theft Auto 5 - Alles zum Bikers-DLC20 weitere Videos

Es gibt insgesamt 19 Kontrollpunkte. Schaut bei den Checkpoints auf den Pfeil im Inneren. Sie geben die Richtung zum nächsten Kontrollpunkt an. Es gibt bei diesem Rennen keine haarigen Stellen und im Grunde keine Probleme. Zwischen dem vierten und dem fünften Kontrollpunkt kann man über einige Felsen springen, um abzukürzen. Ansonsten sollte es keine Hindernisse geben.

2. Nordostküste

Das zweite Rennen ist am Nordostende der Spielwelt. Vom ersten Rennen aus fahrt ihr einfach im Wasser Richtung Norden und kommt dann darauf zu. Es startet beim El-Gordo-Leuchtturm und scheucht euch durch 30 Kontrollpunkte.

Grand Theft Auto 5 - GTA5 Komplettlösung 100%: Hauptmissionen, Fremde & Freaks, Freizeit und Nebenjobs, Aktivitäten, Karten, alle Collectibles, FAQs, Tipps und Tricks

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/389Bild 398/7861/786
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Das Ganze wird schon etwas schwerer. Beachtet dasselbe wie beim Rennen 1, nur dass die Kontrollpunkte noch ein wenig anspruchsvoller liegen, sprich: Ihr müsst öfter mal scharfe Kurven fahren und abbremsen. Nutzt die vorderen Schultertasten des Gamepads, die euch dabei ein wenig unterstützen.

3. Raton Canyon

Der Zancudo River führt vom mittig gelegenen See nach Westen. Wellengang braucht ihr hier nicht zu befürchten, dafür aber Stromschnellen, die ihr nach unten fahren müsst. Ihre Kraft kann euch, wenn ihr zu schnell seid, mit Leichtigkeit hochschleudern. Mit etwas Pech kommt ihr an Land auf oder kracht in einen Felsen.

Grand Theft Auto 5 - GTA5 Komplettlösung 100%: Hauptmissionen, Fremde & Freaks, Freizeit und Nebenjobs, Aktivitäten, Karten, alle Collectibles, FAQs, Tipps und Tricks

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublenden388 Bilder
Hier vor allem auf die Stromschnellen achten und etwas abbremsen, um wieder die Kontrolle reinzubekommen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Da der Fluss sehr schmal ist, sind Zusammenstöße quasi vorprogrammiert. Auch hier wieder öfter mal vom Gas gehen, insbesondere, wenn ihr in eine Stromschnelle rast, und versuchen, den Jetski immer unter Kontrolle zu halten. Eure Gegner sind darin nicht so gut, krachen oft in Felsen oder ineinander. Deswegen nehmen auch nur vier Sportler an dem Rennen teil, das durch 21 Kontrollpunkte führt.

4. Los Santos

Wichtig: Hier gibt es keinen Seashark, den ihr einfach übernehmen könnt. Ihr müsst schon euren eigenen mitbringen (zumindest scheint das ein wenig von der Uhrzeit abzuhängen). Das Rennen beginnt in den Hochwasserkanälen von Cypress Flats im Süden von Los Santos. Kann man vom Wasser aus gut reinfahren.

Grand Theft Auto 5 - GTA5 Komplettlösung 100%: Hauptmissionen, Fremde & Freaks, Freizeit und Nebenjobs, Aktivitäten, Karten, alle Collectibles, FAQs, Tipps und Tricks

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/389Bild 398/7861/786
Das letzte Rennen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Die Wellen sind wieder stärker. Achtet darauf, insbesondere dann, wenn ihr neben den Säulen des Freeways entlangfahrt – dass ihr nicht hineinrauscht. Ansonsten kann man einige Kurven schneiden und es sich so einfacher machen. Eure Gegner fahren eher konservativ. Habt ihr einen Vorsprung herausgearbeitet, dann riskiert ihn nicht durch zu aggressives Fahren, vor allem bei den erwähnten Freeway-Stützen. Das Rennen geht durch 25 Kontrollpunkte.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: