Fast einen anderthalben Monat nach Veröffentlichung der iOS-Version, steht die App iFruit zu Grand Theft Auto 5 ab sofort auch Android-Usern zum Download zur Verfügung. Herunterladen könnt ihr euch diese via Google Play völlig kostenlos.

Grand Theft Auto 5 - iFruit-App jetzt auch für Android-Geräte

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuGrand Theft Auto 5
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 415/4161/416
Um die App zu nutzen, müsst ihr euch beim Rockstar Games Social Club registrieren.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

iFruit soll euch nicht nur auf dem Laufenden rund um GTA halten, sondern verbindet euch mit dem Rockstar Games Social Club und gibt euch Zugriff auf kleinere Apps sowie die Facebook-Parodie LifeInvader.

Mit der App Los Santos Customs lässt sich das persönliche Auto in einem gewissen Rahmen tunen, während ebenso Nummernschilder geändert werden können. Ist man damit fertig - die Verbindung zum Internet muss natürlich besehen -, lässt sich das Fahrzeug so bestellen und wird im Spiel mit den Änderungen verfügbar gemacht.

Auch der Hund Chop bekommt eine eigene App spendiert und fordert von euch, dass ihr euch um ihn in einem Minispiel kümmert. Hier füttert ihr ihn unter anderem und geht mit ihm Gassi, was wiederum in das Hauptspiel mit einfließt. Je nachdem, wie ihr mit ihm in der App umgeht, kann er unter anderem hilfreicher für Franklin sein, Tricks vollführen und versteckte Items erschnüffeln.

Wenn ihr mehr über GTA 5 erfahren wollt, dann schaut euch doch unseren Grand Theft Auto 5 Test sowie die GTA 5 Komplettlösung an. Auch haben wir für euch eine Übersicht der GTA 5 Map sowie einen GTA Online Guide.

Grand Theft Auto 5 ist für PS3, Xbox 360, seit dem 18. November 2014 für PS4, Xbox One und seit dem 14. April 2015 für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.