Bei GTA 5 könnt ihr als Werwolf (The Beast) die Straßen unsicher machen. Dieses Biest sieht dem Teen Wolf aus dem gleichnamigen Film (1985) zum Verwechseln ähnlich. Bevor ihr den Werwolf spielen könnt, müsst ihr ihn zunächst freischalten. Das gestaltet sich etwas schwierig und benötigt die Hilfe von Bigfoot. Wie ihr bei GTA 5 Teen Wolf freischalten könnt, erfahrt ihr in unserem Guide.

Grand Theft Auto Online - Power Play-Spielmodus20 weitere Videos

The Beast bei GTA 5 ist ein Werwolf, den ihr finden und freischalten könnt. Dafür müsst ihr allerdings einige Vorbereitungen treffen. Damit ihr dieses aufwendige Easter Egg bei GTA 5 nicht verpasst, beschreiben wir euch alle einzelnen Schritte bis hin zur Verwandlung in den Teen Wolf und verraten euch, was der Bigfoot damit zu tun hat.

GTA 5 – The Beast finden

GTA 5 - Werwolf (Teen Wolf) freischalten

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 408/4101/410
GTA 5: Wollt ihr den Teen Wolf finden, müsst ihr seinen Spuren folgen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Bei GTA 5 könnt ihr zu Bigfoot werden. Dies ist notwendig, weil ihr nur so den Werwolf finden könnt. Außerdem müsst ihr vorher folgende Herausforderungen absolviert haben:

  • Schließt GTA 5 zu 100% ab
  • Schließt die Mission „The Last One“ (Fremden & Freaks) ab
  • Sammelt alle 27 Peyote-Pflanzen
  • Begebt euch auf die Suche nach den sieben goldenen Peyote-Pflanzen

Die Suche nach dem Biest bei GTA 5 beginnt mit der Suche nach den goldenen Peyote-Pflanzen. Diese findet ihr an sieben unterschiedlichen Stellen in San Andreas zwischen 5:30 und 8:00 Uhr vormittags. Zudem ist es wichtig, dass das Wetter verschneit oder nebelig ist, was ihr zur Not auch mit GTA 5 Cheats erreichen könnt. Geht wie folgt vor:

Packshot zu Grand Theft Auto 5Grand Theft Auto 5Erschienen für PS3, Xbox 360, PS4, Xbox One und PC kaufen: Jetzt kaufen:
  • Sammelt an jedem Wochentag von Sonntag bis Samstag eine goldene Peyote ein und werdet dadurch zum Bigfoot.
  • Ihr spawnt als Bigfoot neben einem toten Tier oder NPC, später neben einem Hasen usw., bis ihr neben dem Jäger aus der Quest „The Last One“ spawnt.
  • Als Bigfoot könnt ihr tiefe Laute von euch geben (Strg auf Tastatur oder L3 auf dem Controller) und bekommt von dem Teen Wolf aus der Ferne eine knurrende Antwort.
  • Folgt dem Knurren, welches euch zu einer Peyote-Pflanze führt. Diese müsst ihr am nächsten Wochentag als Mensch einsammeln. Das folgende Video hilft euch, alle dieser Pflanzen zu finden.
20 weitere Videos

Teen Wolf freischalten

Nachdem ihr die letzte Pflanze eingesammelt habt, dürft ihr die Verwandlung in Bigfoot auf keinen Fall beenden. Im Gegenteil: Gebt weiter eure Laute von euch und folgt dem Knurren des Werwolfs. Ihr seht auf eurem Weg mehrere Opfer und müsst den Spuren des Biests folgen, bis ihr am Flugzeugfriedhof „Thomson Scrapyard“ angekommen seid. An dieser Stelle werdet ihr endlich den Teen Wolf finden und müsst ihn jetzt in eurer Bigfoot-Form besiegen. Gelingt es euch, verwandelt ihr euch wieder zurück und könnt von jetzt an den Werwolf selbst steuern. Geht hierfür in den Rockstar Editor und wählt ihn aus. Viel Spaß!

GTA 5 - Werwolf (Teen Wolf) freischalten

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublenden2 Bilder
GTA 5: Besiegt den Werwolf und ihr werdet ihn freischalten.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken