Um bei GTA 5 Aktien kaufen und verkaufen zu können, müsst ihr euch einen Überblick über den Aktienmarkt verschaffen. Das bedeutet, auch zu verstehen, wie der Aktienhandel überhaupt funktioniert. In unserem Guide verraten wir euch, wie ihr bei GTA 5 Aktien kaufen und verkaufen müsst, um viel Geld zu verdienen.

Grand Theft Auto 5 - Rockstar Editor Trailer19 weitere Videos

Der Aktienmarkt bei GTA 5 funktioniert nämlich genauso wie in der Realität. Ihr müsst die Aktien kaufen, wenn sie am günstigsten sind und sie wieder verkaufen, wenn sie im Wert auf das Höchste angestiegen sind. Allerdings haben Handlungen im Single- und Multiplayer von GTA 5 Einfluss auf den Aktienmarkt, weshalb ihr den Wert der Wertpapiere beeinflussen könnt und danach die Aktien kaufen und verkaufen solltet.

GTA 5 – Aktienmarkt erklärt

GTA 5 - Aktien kaufen und verkaufen: So geht’s

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 406/4081/408
Wollt ihr bei GTA 5 Aktien kaufen und verkaufen, müsst ihr euch an dem Markt orientieren.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Der Aktienmarkt bei GTA 5 hängt mit den Attentats-Missionen zusammen. Mit dem Abschluss dieser, könnt ihr den Verlauf des Aktienkurses beeinflussen. Die erste Attentats-Mission müsst ihr abschließen, damit ihr in der Story weit genug fortgeschritten seid. Sammelt mit allen drei Charakteren Geld, damit ihr anschließend viele Aktien kaufen könnt. Durch das Verkaufen verdient ihr noch mehr Geld, welches ihr erneut auf dem Aktienmarkt investieren könnt. In GTA 5 habt ihr Zugriff auf zwei unterschiedliche Aktienmärkte, die wir euch nachfolgend erklären.

  1. BAWSAQ Aktienmarkt
  2. LCN Aktienmarkt
Packshot zu Grand Theft Auto 5Grand Theft Auto 5Erschienen für PS3, Xbox 360, PS4, Xbox One und PC kaufen: Jetzt kaufen:

Aktienmarkt: BAWSAQ erklärt

BAWSAQ wird bei GTA 5 überwiegend durch die Aktivitäten der Online-Community bestimmt. Das bedeutet, dass die Aktien der Firmen gut laufen, welche online einen hohen Umsatz einfahren. Zum Beispiel könnt ihr euch hier darauf verlassen, dass die Wertpapiere von Ammu-Nation guten Gewinn abwerfen. Allerdings müsst ihr hier auch schon viel investieren, wenn ihr diese Aktien kaufen wollt. Weitere Tipps sind HawkAndLittle und Pisswasser. Spielt ihr GTA Online, dann habt ihr einen guten Überblick darüber, was dort benötigt wird und welche Firmen dadurch hoch im Kurs sind. Die Aktivitäten der Spieler auf jeder Plattform (PS3, PS4, Xbox 360, Xbox One und PC) werden dabei getrennt bemessen. Zudem bestimmen auch die Attentats-Missionen die Entwicklung auf dem Markt.

Aktienmarkt: LCN erklärt

Dieser Aktienmarkt wird durch eure Handlungen im Einzelspielermodus von GTA 5 beeinflusst – insbesondere durch die Attentats-Missionen von Franklin. Lester gibt euch im Verlauf mehrere Attentats-Missionen, bei welchen ihr u.a. die Konzernchefs diverser Firmen erledigen müsst. Wollt ihr selbst CEO werden, geratet ihr glücklicherweise nicht in Lesters Visier. Wollt ihr Aktien kaufen, müsst ihr genau wissen welche und zu welchem Zeitpunkt sie am günstigsten sind, vor oder nach den Attentats-Missionen.

GTA 5 - Aktien kaufen und verkaufen: So geht’s

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 406/4081/408
Das ist einer der Aktienmärkte, auf welchen ihr bei GTA 5 Aktien kaufen und verkaufen könnt.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

GTA 5 – Aktien kaufen im richtigen Moment

Bei einigen Attentats-Missionen von GTA 5 ist es wichtig, dass ihr die Aktien vor der Mission kauft, bei anderen müsst ihr danach investieren. Die folgende Liste verrät euch, wie ihr vorgehen müsst.

  • Der Hotelmord: Hier müsst ihr bestimmte Aktien kaufen, bevor ihr die Mission startet. Investiert euer Geld in die Wertpapiere von Betta Pharmaceutcals (BAWSAQ) und schließt die Mission daraufhin ab. Dann könnt ihr zuschauen, wie der Wert dieser Aktien steigt.
  • Mord mit vielen Zielen: Auch hier müsst ihr die Aktien vor der Mission kaufen. Das Geld müsst ihr in Redwood investieren (LCN). Schließt die Mission ab und wartet mehrere Ingame-Stunden ab, bevor ihr euch dafür entscheidet die Aktien zu verkaufen. Wenn ihr bei GTA 5 Aktien kaufen und verkaufen wollt, dann unbedingt diese, denn sie bringen euch bis zu 300% Gewinn.
  • Der Sittenmord: Vor der Attentats-Mission investiert ihr in Fruit (BAWSAQ) und widmet euch anschließend eurem Auftrag.
  • Mord im Bus: Habt ihr diese Mission abgeschlossen, begebt euch gleich zum Aktienmarkt und schaut euch den Verlauf der Aktien von Vapit (BAWSAQ) an. Diese dürften um bis zu 50% an Wert verlieren – jetzt könnt ihr investieren, denn sie werden wieder steigen.
  • Mord auf der Baustelle: GoldCoast (LCN) ist hier der Geheimtipp. Investiert euer Geld in diese Wertpapiere vor der Mission und nach einer längeren Zeit werdet ihr einen Anstieg feststellen.

Habt ihr weitere Tipps zum Aktienhandel, hinterlasst sie uns gerne in den Kommentaren. Braucht ihr für GTA 5 Cheats, folgt dem Link zum entsprechenden Guide.