Zumindest auf PC, Xbox One und PlayStation 4 wird Grand Theft Auto 5 einen First-Person-Modus bieten. Das bedeutet, dass sich der Titel wie ein Ego-Shooter spielen lässt – ein entsprechendes Video seht ihr unter dem Text.

Grand Theft Auto 5 - GTA 5 bekommt First-Person-Modus

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuGrand Theft Auto 5
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 416/4171/417
Die New-Gen-Version wird eine Ego-Ansicht bieten.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Der FPS-Modus bietet dabei freies Zielen, unterstütztes Zielen und halb-unterstütztes Zielen. Aber nicht nur die Waffen könnt ihr vor eure Nase halten, in den Fahrzeugen wird es auch eine Cockpit-Ansicht geben.

Ansonsten wird die New-Gen-Version auf den Konsolen mit 30 fps und 1080p laufen, während die PC-Fassung eine 4K-Auflösung unterstützt.

Erscheinen wird Grand Theft Auto 5 für PlayStation 4 und Xbox One am 18. November. Die PC-Version lässt noch länger auf sich warten, wurde diese doch auf den 27. Januar 2015 verschoben.

21 weitere Videos

Grand Theft Auto 5 ist für PS3, Xbox 360, seit dem 18. November 2014 für PS4, Xbox One und seit dem 14. April 2015 für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.