Nachdem wir gestern über die durchaus überraschende Ankündigung von Grand Theft Auto 5 berichteten, tauchten kurz danach zwei neue Gerüchte auf.

Grand Theft Auto 5 - Gerücht: Spielt in Los Angeles, zwei spielbare Charaktere

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuGrand Theft Auto 5
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 415/4161/416
Bislang veröffentlichte Rockstar nur dieses Logo
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Die Kollegen von Kotaku wollen von mehreren Quellen erste Details zu GTA 5 erfahren haben, welche angeblich mit dem Projekt vertraut sind. Demnach wird Grand Theft Auto 5 in Los Angeles bzw. höchstwahrscheinlich einer nachfempfundenen, fiktiven Stadt (Los Santos) spielen.

Das Gerücht ist zwar nicht neu, da schon vor Monaten über L.A. gemunkelt wurde, allerdings wird die Stadt somit nochmals von einer anderen Quelle "bestätigt". Interessanterweise gab es ja auch schonmal das Gerücht, dass Vinewood wiederkehren wird - und das liegt bekanntlich in Los Santos.

Wie Kotaku weiterhin berichtet, soll Grand Theft Auto 5 diesmal nicht eine spielbare Figur, sondern erstmals gleich zwei spielbare Hauptcharaktere bieten. Somit könnten parallel zwei verschiedene Seiten gezeigt werden - vielleicht auch im Stil von GTA 4 in Verbindung mit einem Add-on (egal welches der beiden), wo man jeweils hin und wieder auf einen der Hauptcharaktere trifft, während die Geschichte parallel abläuft.

Vielleicht darf man diesmal ja sogar einen Verbrecher und einen Gesetzeshüter steuern. Oder könnte auch ein Koop-Modus realisiert werden?

Natürlich ist Vorsicht bei den Gerüchten geboten, denn eine Bestätigung wird es wohl frühestens erst am nächsten Mittwoch geben, sobald Rockstar den ersten Trailer veröffentlicht. Wir halten euch auf dem Laufenden.

Grand Theft Auto 5 ist für PS3, Xbox 360, seit dem 18. November 2014 für PS4, Xbox One und seit dem 14. April 2015 für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.