Auch wenn es auf der vergangenen Investorenkonferenz keine Neuigkeiten zu Grand Theft Auto 5 gab, außer dass die Entwicklung gut vorangehe und noch immer kein Termin feststehe, so hat Rockstar bereits mit dem Marketing begonnen.

Grand Theft Auto 5

- Fiktive Sekte mit neuer Website und Twitter-Account
alle Bilderstrecken
Über GTA 5 ist so gut wie noch nichts bekannt, außer dass San Andreas als Ort gewählt wurde.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/3Bild 392/3911/394

Seit Grand Theft Auto: San Andreas ist die fiktive Sekte The Epsilon Project nicht mehr wegzudenken. Diese bekam nun einen überarbeiteten Webauftritt unter www.epsilonprogram.com spendiert und verfügt sogar über einen Twitter-Account (twitter.com/EpsilonismToday).

Dort werden künftigen unter anderem "Fakten" bzw. Weisheiten gepostet. Apropos Fakten, auf der Website finden sich ebenfalls einige amüsante Fakten. So wird es beispielsweise als Fakt angesehen, dass Sperma ein Fake ist oder dass Dinosaurier eine Lüge sind.

Auf der Website könnt ihr euch über die Sekte informieren und die 12 Tenets of Kiffflom einsehen. Wer GTA-Fan ist und das Warten auf den neuesten Teil für unerträglich hält, sollte sich die Wartezeit mit der Website versüßen. Weitere Webauftritte sollten sicherlich folgen.

Aktuellstes Video zu Grand Theft Auto 5

Grand Theft Auto 5 - Rockstar Editor Trailer19 weitere Videos

Grand Theft Auto 5 ist seit dem 17. September 2013 für PS3, Xbox 360, seit dem 18. November 2014 für PS4, Xbox One und seit dem 14. April 2015 für PC erhältlich. Jetzt bei Amazon kaufen oder direkt downloaden bei gamesrocket.