Experten haben die Einnahmen von Grand Theft Auto 5 im letzten Jahr geschätzt. Das erstaunliche Ergebnis: Angeblich soll Rockstar Games mit seinem Spiel 700 Millionen US Dollar eingenommen haben. Doch dieser Wert dürfte vor allem dem Online-Modus von GTA 5 geschuldet sein.

Grand Theft Auto 5 - Einnahmen von 700 Millionen Dollar in einem Jahr

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/11Bild 408/4181/1
GTA Online setzt seinen Siegeszug immer weiter fort.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Auf Twitter schreibt Daniel Ahmad alias ZhugeEX seine Prognose zu GTA 5.Laut dem Analysten sind die Einnahmen im Vergleich zum Vorjahr noch einmal deutlich angestiegen. Das Besondere: Im letzten Jahr gab es keinen direkten Release einer GTA5-Version. Das bedeutet, dass diese Einnahmen nur durch den Multiplayer-Modus GTA Online generiert wurden. In diesem können sich die Spieler gegen Echtgeld Ingame-Dollar kaufen, mit denen alles im Spiel bezahlt wird.

Der Erfolg von GTA Online

Rockstar Games bemüht sich stets, neue Inhalte in GTA Online einzufügen. So wurde erst vor wenigen Tagen der Biker-DLC veröffentlicht. Zudem gibt es immer wieder Rabatte, Wochenenden mit doppelten XP oder besondere Events, die die Spieler zurück in die große Welt von GTA Online ziehen. Und wenn es ihnen Spaß macht, wer kann den Entwicklern dann den Erfolg verübeln? Aufgrund dessen wird es aber auch immer unwahrscheinlicher, dass Rockstar Games in naher Zukunft eine Fortsetzung ankündigt.

Grand Theft Auto - Böse sein und Spaß dabei: Die Erfolgsgeschichte von Grand Theft Auto

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (27 Bilder)

Aktuellstes Video zu Grand Theft Auto 5

Grand Theft Auto 5 - Rockstar Editor Trailer19 weitere Videos

Grand Theft Auto 5 ist für PS3, Xbox 360, seit dem 18. November 2014 für PS4, Xbox One und seit dem 14. April 2015 für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen oder direkt downloaden bei gamesrocket.