Grand Theft Auto 5 besitzt neuerdings ein Easter Egg, das euch als Bigfoot spielen lässt – und das ganz ohne Mod. Voraussetzung ist jedoch unter anderem der Regisseur-Modus, der wiederum nur auf PC, Xbox One und PlayStation 4 zur Verfügung steht.

Grand Theft Auto 5 - Easter Egg lässt euch als Bigfoot spielen

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuGrand Theft Auto 5
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 415/4161/416
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Mit dem aktuellsten Update für das Spiel hielt ein neues Achievement namens "Cryptozoologist" Einzug, dessen Beschreibung sich in etwa so liest: "Du hast alle Tiere für die Nutzung im Regisseur-Modus freigeschaltet… oder etwa doch nicht?"

Das veranlasste reddit-User rkRusty dazu, sich in den Daten der PC-Fassung etwas gründlicher umzuschauen, woraufhin er die Koordinaten sämtlicher Peyote-Kakteen fand, über die man sich durch Halluzination in Tiere verwandeln kann. Auch fand er Hinweise darauf, dass das Wetter und die Tageszeit Auswirkungen auf den Effekt der Pflanzen haben können.

Nach ein paar Versuchen fand er schließlich heraus, dass wenn man das Spiel an einem Dienstag zwischen 5:30 Uhr und 8:30 Uhr bei nebligem Wetter auf dem PC bzw. Schnee auf der Xbox One oder PlayStation 4 spielt, man bei folgenden Koordinaten 1472.531, 4439.456, 18.862 eine bestimmte Peyote findet, mit der man sich in einen Bigfoot verwandeln kann.

Allerdings gibt es noch einen Haken: man muss das Spiel zu 100 Prozent durchgespielt haben und Franklin muss die Pflanze zu sich nehmen. Ganz so einfach lässt sich das Easter Egg also nicht reproduzieren. Die genauen Voraussetzungen lest ihr bei reddit.

21 weitere Videos
Bilderstrecke starten
(46 Bilder)

Grand Theft Auto 5 ist für PS3, Xbox 360, seit dem 18. November 2014 für PS4, Xbox One und seit dem 14. April 2015 für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.