Grand Theft Auto 5 ist auch knapp fünf Jahre nach dem ersten Release nicht weiter aufzuhalten. Zuletzt wurde es zum erfolgreichsten Unterhaltungsprodukt aller Zeiten erklärt, verkauft sich in den USA wie geschnitten Brot und bekommt dank einer Premium-Version noch mehr Wind in den Segeln. Das schlägt sich auch auf die Verkaufszahlen wieder.

Alle Gerüchte zu GTA 6 seht ihr hier im Video:

Grand Theft Auto 6 - Gerüchte: Das müsst ihr wissen!21 weitere Videos

Wie Rockstar Games nun bekanntgab, hat GTA 5 mittlerweile mehr als 95 Millionen Einheiten absetzen können. Um dies in Relation zu setzen: Im April wurde zuletzt vermeldet, dass sich GTA 5 knapp 90 Millionen Mal verkauft hat. Lang dürfte es also nicht mehr dauern, bis Rockstar stolz verkünden kann, dass die 100-Millionen-Marke geknackt wurde. Allerdings dauert es wohl noch eine Weile, bis sich GTA 5 in der ewigen Gaming-Bestenliste in Sachen verkaufte Einheiten vor die Konkurrenz setzen kann. Auf Platz 1 steht seit vielen Jahren Tetris mit 170 Millionen Einheiten, während Minecraft sich dahinter mit 144 Millionen Verkäufen einreiht.

Große Fußstapfen für das eigene Studio

Was kommt nach dem großen Erfolg von GTA 5? Aktuell ist eine Fortsetzung des Gangster-Epos noch weit entfernt. Allerdings nähert sich Red Dead Redemption 2 mit großen Schritten. Im Oktober 2018 wird sich dann wohl zeigen, ob die Fortsetzung der Western-Schießerei das Zeug dazu hat, es GTA 5 in puncto Beliebtheit gleich zu machen.

Grand Theft Auto 5 ist für PS3, Xbox 360, seit dem 18. November 2014 für PS4, Xbox One und seit dem 14. April 2015 für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.