Es ist sicherlich keine Überraschung, dass Take-Two noch einige unangekündigte Projekte in Arbeit hat. Doch wo bleibt Grand Theft Auto 5, das zwar offiziell noch nicht angekündigt wurde, an dessen Existenz jedoch nicht gezweifelt wird?

Grand Theft Auto 5 - Baldige Ankündigung und 2012/2013-Release angedeutet

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/13Bild 417/4291/429
Grand Theft Auto 5 könnte in den nächsten Monaten angekündigt werden
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Gestern gab Take-Two die Zahlen des ersten Quartales seines Fiskaljahres 2012 bekannt, während Unternehmens-Chef Strauss Zelnick verriet, dass man einige unangekündigte Spiele in der Pipeline habe. Diese sollen während des nächsten Fiskaljahres auf den Markt kommen und in den nächsten Monaten angekündigt werden.

Auf die Frage eines Analysten, wie das Unternehmen profitabel ohne ein neues Grand Theft Auto im Fiskaljahr 2013 sein möchte, wich Zelnick im Bezug zu GTA aus. Stattdessen deutete er BioShock Infinite, Spec Ops: The Line und Borderlands 2 an. Allerdings habe man ja noch unangekündigte Projekte in Entwicklung, die zwischen April 2012 und März 2013 erscheinen werden.

Dabei muss wohl ein richtig großer Titel auf den Markt kommen, was letztendlich Grand Theft Auto 5 vermuten lässt. Take-Two erwartet nämlich einen Gewinn von 2 Dollar pro Aktie. Das Letzte Mal, als sie einen solchen Wert erreichten, war während der Veröffentlichung von Grand Theft Auto 4.

Grand Theft Auto 5 ist für PS3, Xbox 360, seit dem 18. November 2014 für PS4, Xbox One und seit dem 14. April 2015 für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.