Eine Liste mit möglichen DLCs zu GTA Online macht aktuell die Runde. Der Grund: Die bereits im August veröffentlichte Liste hat nun einen Treffer gelandet. Auf ihr steht der erst kürzlich veröffentlichte Biker-DLC für GTA 5. Stimmen auch die anderen Punkte auf der Voraussage?

Grand Theft Auto 5 - Angebliche DLC-Pläne bis 2020 aufgetaucht

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuGrand Theft Auto 5
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 408/4091/409
Welche DLCs sind für GTA Online geplant?
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Über die DLCs zu GTA 5 wird immer wieder spekuliert. Einige hoffen, dass noch ein Singleplayer-Inhalt veröffentlicht wird, während der Großteil sich schon mit den zahlreichen Updates für den Online-Modus zufrieden gibt. Doch die weiter unten aufgeführte Liste gibt nun Fragen auf. Wird es weitere Gebiete im Spiel geben? Immerhin erweist sich der Biker-DLC als Treffer der Prognose. Demnach könnte es hier den Fahrplan für GTA Online bis ins Jahr 2020 geben.

Angebliche DLCs für GTA 5

  • Biker-DLC: Club-Haus kaufen, um so Biker-Missionen im Freeroam-Modus freizuschalten.
  • Law and Order DLC: Polizei-Fahrzeuge kaufen, um entsprechende Missionen freizuschalten.
  • Luxury Living DLC: Eine Villa erwerben, die dann mit exotischen Tieren gefüllt werden kann.
  • Blaine County and Paleto DLC: Tiere sollen in den Freeroam-Modus eingefügt werden.
  • North Yankton and Liberty City: Erweiterung der Online-Map im September 2017. Kostenpflichtiger DLC.
  • San Fierro and Las Venturas: Erweiterung der Online-Map im Oktober 2018. Ebenfalls kostenplichtig.
  • Vice City: Nicht bevor GTA 6 erscheint. Angeblich frühestens 2020.
  • San Fierro und Las Venturas wurden angeblich bereits in einer frühen Phase der Entwicklung von GTA 5 gebaut, aber dann aufgrund der geringen Power von PS3 und Xbox 360 verworfen. Nun soll bis 2018 daran gearbeitet werden.
  • Singleplayer-DLC wurde verworfen und mit Online-Erweiterungen ersetzt. Grund: Der Erfolg von Mikrotransaktionen und GTA Online im Allgemeinen.
  • Ein Kasino soll für VIPs eingerichtet werden.
  • Beide DLC-Erweiterungen sollen angeblich so viel wie ein Vollpreistitel kosten

Bislang sind dies aber nur Gerüchte. Ein Treffer beweist noch nicht, dass es sich dabei wirklich um den Fahrplan für GTA Online handelt. Zudem ist es aktuell nur schwer zu glauben, dass GTA 5 sich im Multiplayer wirklich bis 2020 hält. Immerhin schafft sich Rockstar Games schon im kommenden Jahr mit Red Dead Redemption 2 selbst Konkurrenz.

Grand Theft Auto - Böse sein und Spaß dabei: Die Erfolgsgeschichte von Grand Theft Auto

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (27 Bilder)

Aktuellstes Video zu Grand Theft Auto 5

Grand Theft Auto 5 - Rockstar Editor Trailer19 weitere Videos

Grand Theft Auto 5 ist für PS3, Xbox 360, seit dem 18. November 2014 für PS4, Xbox One und seit dem 14. April 2015 für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen oder direkt downloaden bei gamesrocket.