Am Mittwoch um Punkt 17 Uhr wird Rockstar den zweiten Trailer zu Grand Theft Auto 5 veröffentlichen. Im Vorfeld tauchten nun weitere Details zu dem potentiellen Open-World-Kracher auf.

Grand Theft Auto 5 - 25 Stunden Hauptstory und weitere Details

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/17Bild 399/4151/415
Grafisch dürfte Grand Theft Auto 5 alles aus den Konsolen herausholen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Demnach darf man sich auf eine rund 25 Stunden umfassende Story freuen, was nahezu identisch zum Vorgänger ist. Wer aber die GTA-Reihe kennt, der weiß, dass das nur die Spitze des Eisberges darstellt und sonstige Aktivitäten sowie Nebenmissionen noch nicht mit einberechnet wurden. Hinzu kommen außerdem verschiedene Endsequenzen, die ein erneutes Durchspielen interessant machen sollen.

Auch wenn es die drei Hauptcharaktere vermuten lassen, so wird man in der Kampagne nicht im Koop spielen können. Im Multiplayer-Modus hingegen lassen sich verschiedene Einsätze aber zusammen erledigen. Rockstar will für den Multiplayer auf Dauer "sehr viele Inhalte" anbieten, um die Spieler bei Laune zu halten.

Bestätigt wurde zudem auch, dass eine Unterwasserwelt existiert und man tauchen kann. Ebenfalls interessant dürfte die dynamische Musik sein, wobei Rockstar diesmal auch auf eigens für GTA komponierte Musik setzt, die in den Missionen zu hören sein wird. Bislang standen ja eher die Radio-Stationen im Vordergrund - und auch die werden teilweise dynamisch sein und beispielsweise das Wetter vorhersagen.

Die gesamte Map wird im Gegensatz zu den vorherigen Serien-Ablegern schon von Beginn an komplett begehbar sein - mit Ausnahme natürlich geschützte bzw. überwachte Bereiche. Sogar ein funktionierendes Ökosystem im Tierreich wird versprochen.

Grand Theft Auto 5 ist für PS3, Xbox 360, seit dem 18. November 2014 für PS4, Xbox One und seit dem 14. April 2015 für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.