Grand Theft Auto 4: The Lost and Damned ist das erste AddOn für die Xbox 360, das durch 50 Millionen US-Dollar exklusiv an Microsofts Konsole gebunden wurde. In dem Download-Content dreht sich alles um den Rocker Johnny Klebitz, der als Anführer der Bikergang The Lost fungiert. Niko Bellic wird demnach nicht mehr spielbar sein.


Der Download-Content bietet nicht nur eine neue Story, sondern auch jede Menge Material, so dass es für 20 GB HDD-Besitzer eng werden könnte. Die Rede ist von neuen Mehrspieler-Modi, Waffen, Fahrzeugen und sogar neuer Musik. Trotzdem kommt man um einen Download nicht herum.

Wie GameStop nun listet, wird es eine The Lost and Damned-Box für umgerechnet etwa 15 bis 20 Euro geben, die einen Gutschein für den Download und ein Poster beinhaltet. Leider fehlt der Box nach ersten Erkenntnissen ein Datenträger, damit auch Xbox 360-Besitzer ohne schnellen Internetzugang in den Genuss kommen dürfen.

Grand Theft Auto 4: The Lost and Damned ist für Xbox 360, seit dem 30. März 2010 für PC und PS3 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.