Fahrzeuge freischalten

In Grand Theft Auto 4: The Lost and Damned gibt es drei weitere Fahrzeuge, die ihr freischalten könnt. Erfüllt dazu einfach die unten aufgelisteten Voraussetzungen.

Bati 800

Voraussetzung: Absolviert alle Bike-Diebstahl-Missionen von Angus.

Hokachu

Voraussetzung: Gewinnt 12 Rennen im Singleplayermodus.

Innovation

Voraussetzung: Erledigt alle 50 Tauben.

Mehr Fahrzeuge speichern

Ist eure Garage voll? Kein Problem, auch in allen Verstecken von Nico Bellic könnt ihr Autos und Motorräder abstellen, die dort gespeichert werden.

Gegner vom Fahrzeug schlagen

Als Biker wird man oft von feindlichen Gangs verfolgt und vom Motorrad aus angegriffen. Was also tun, wenn man nur ein Bike hat und etwas zum Schlagen in der Hand? Drückt einfach während des Rennens (oder während ihr normal durch die Stadt cruist) die Schlagtaste - Johnny macht dann eine Ausholbewegung. Lasst die Taste wieder los und er donnert den Feind von seinem Gefährt.

Tipps fürs Motorradrennen

Beim Motorradrennen ist kein fairplay angesagt - knüppelt gleich von anfang an los, wenn die Meute noch dicht beisammen ist. So könnt ihr euch schnell von der Meute absetzen.

Vans sprengen

Sobald ihr von Jim die Mission bekommt, drei Vans zu überfallen und auszulöschen, begebt ihr euch zum Waffenhändler eures Vertrauens (siehe Kartenmarkierung) und erwerbt dort einen Raketenwerfer. Mit diesem könnt ihr die Vans ganz einfach zusammenschießen und müsst nicht mit Rohrbomben und anderen Dingen herumfummeln (was eh kniffliger ist).

Schnelle Heilung

Wer nicht erst ins Krankenhaus fahren will, um geheilt zu werden, kann sich an den "Lieferservice" halten. Ruft einfach einen Krankenwagen mit eurem Handy. Dazu wählt ihr die Telefonnummer 911 und wartet ab.

Tipp fürs Motorradrennen