Mit Grand Theft Auto 4: The Lost and Damned für Grand Theft Auto 4 schaffte es Rockstar, den bisher erfolgreichsten und umfangreichsten Downloadinhalt anzubieten. Das Addon, das exklusiv für die Xbox 360 veröffentlicht wurde, bietet einen Umfang, der viele Vollpreisspiele übertrifft. Mit Grand Theft Auto 4: The Ballad of Gay Tony nähert sich der zweite Downloadinhalt.

GTA 4: The Ballad of Gay Tony - Termin steht fest

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuGrand Theft Auto 4: The Ballad of Gay Tony
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 28/291/29
Das erste Charakter-Artwork zeigt, dass sich alles um Glanz und Glamour dreht.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

War The Lost and Damned eher rockig und etwas düster angehaucht, so wird The Ballad of Gay Tony in eine völlig andere Richtung gehen. In dem Addon dreht sich alles um Glamour und das Nachtleben mit Sex, Drogen und Gewalt. Ihr schlüpft in die Rolle von Luis Lopez, den Niko Bellic während seinen Abenteuern bereits kurz kennenlernen durfte. Luis arbeitet als Rechte Hand für Anthony "Gay Tony" Prince. In dem Zusammenhang steht das Wort Gay allerdings eher für lustig, heiter oder aber auch vergnügend.

The Balld of Gay Tony wird am 29. Oktober exklusiv für die Xbox 360 erscheinen und 1.600 MS-Points kosten. Gleichzeitig kommt Grand Theft Auto: Episodes from Liberty City in den Handel, das alle beiden Episoden enthält und 40 US-Dollar kostet. Die Euro-Umrechnung des Preises wird sich wahrscheinlich wie immer 1:1 einpendeln, so dass man wohl 40 Euro hinblättern muss. Damit ihr die beiden Episoden spielen könnt, ist übrigens kein GTA 4 von Nöten.

Grand Theft Auto 4: The Ballad of Gay Tony ist für Xbox 360, seit dem 30. März 2010 für PC und PS3 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.