Noch immer warten alle gespannt auf den Release von Grand Theft Auto 4, da scheint sich gerüchteweise bereits ein Nachfolger abzuzeichnen. Der belgischen Seite Play3-live.com wurde angeblich eine inoffizielle Release-Liste von Publisher Take 2 in die Hände gespielt, in der von einem, so wörtlich: "Grand Theft Auto Sequel" die Rede ist.

Laut Beschreibung kehre der Spieler in dem Nachfolger zurück nach Liberty City, um erneut gegen Korruption und Verbrechen zu kämpfen und seinen Ruf wieder herzustellen. Der Titel soll bereits 2009 erscheinen. Bedenkt man die kurze Entwicklungszeit zwischen GTA 3 und Vice City, so ist dies gar nicht mal so unwahrscheinlich.

Ob es sich jedoch tatsächlich bei dem ominösen Spiel um GTA 5 handelt oder eventuell einen PSP-Ableger wie zuletzt Grand Theft Auto: Vice City Stories, ist unklar. Auch die Glaubwürdigkeit der Quelle darf bezweifelt werden.

Grand Theft Auto 4 ist für PS3, Xbox 360 und seit dem 03. Dezember 2008 für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.