Grand Theft Auto 4 war das erfolgreichste Spiel im letzten Jahr und hält bislang den Rekord für die höchste Anzahl verkaufter Exemplare eines Videospieles in den ersten 24 Stunden. Mit Grand Theft Auto 4: The Lost and Damned kam zudem der bisher erfolgreichste und umfangreichste Downloadinhalt auf den Markt. Das zweite Addon hört auf den Namen Grand Theft Auto 4: The Ballad of Gay Tony und soll Ende des Jahres für Xbox 360 erscheinen.

Grand Theft Auto 4 - Nachfolger und zwei weitere Addons

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/9Bild 239/2471/247
Die Zwischensequenzen aus Grand Theft Auto 4 sind kinoreif in Szene gesetzt.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Durch den großen Erfolg der Grand Theft Auto-Reihe ist es nicht verwunderlich, dass Rockstar bereits an neuen Spielen arbeitet. Nachdem vor wenigen Wochen offiziell Grand Theft Auto: Chinatown Wars für die PSP bestätigt wurde, liefert der bekannte Analyst Todd Mitchell, von Kaufman Bros. Equity Research, weitere Hinweise.

Ihm sei angeblich angedeutet worden, dass nach The Ballad of Gay Tony zwei weitere Addons folgen werden. Er ist sich aber nicht sicher, welche Plattformen unterstützt werden. Auch möchte er bereits wissen, dass Grand Theft Auto 5 im Finanzjahr 2011 erscheinen wird und ein weiteres Grand Theft Auto für die PlayStation 2 als sehr wahrscheinlich gilt. Da Rockstar diese Informationen noch nicht bestätigte, sollten sie noch als Gerüchte abgestempelt werden.

Grand Theft Auto 4 ist für PS3, Xbox 360 und seit dem 03. Dezember 2008 für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.