Wer sich die PC-Version von Grand Theft Auto 4 zulegen möchte und seine Augen dabei auf den Multiplayer gerichtet hat, der muss dafür extra einen Games for Windows LIVE-Account besitzen. Darf man Rockstar-Gründer Dan Houser Glauben schenken, dann war es die einfachste Möglichkeit, um den Konsolen-Multiplayer auf den PC zu übertragen.


Der Service ist für alle PC-Spieler kostenlos, da Microsoft den Dienst erst seit wenigen Monaten kostenlos anbietet. Die Spieler werden ähnlich wie die Xbox 360-Besitzer mit Erfolgen und Download-Inhalten belohnt. Da bleibt allerdings weiterhin die Frage offen, ob PC- und Xbox 360-Spieler zusammen spielen können.

Grand Theft Auto 4 ist für PS3, Xbox 360 und seit dem 03. Dezember 2008 für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.