Watch Dogs IV ist eine Mod für Rockstars Grand Theft Auto 4, die das Spiel in Ubisofts Open-World-Titel verwandelt. Und das nicht nur optisch, sondern vor allem auch spielerisch.

Grand Theft Auto 4 - Mod verwandelt GTA 4 in Watch Dogs

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuGrand Theft Auto 4
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 239/2401/240
Sieht fast aus wie Watch Dogs, ist aber GTA 4 mit einer Mod.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

So ist es beispielsweise möglich, als Aiden Pearce Kartentelefone, Kartenautomaten und Co. zum Explodieren zu bringen, Beleuchtungen zu zerstören, Geld aus Automaten fließen zu lassen, Züge zu stoppen, Ampeln zu manipulieren, Alarm bei parkenden Fahrzeugen auszulösen, Kameras anzuzapfen und Straßensperren zu aktivieren.

Darüber hinaus wurden diverse Dinge verändert und verbessert, darunter auch das Fahren und Schießen der Gesetzeshüter, neue Animationen und vieles mehr.

Die Mod könnt ihr euch direkt über den Quellenlink herunterladen und selbst testen. Beachtet aber, dass diese keineswegs final ist und noch den einen oder anderen Fehler besitzt. Auf der Seite findet ihr auch die Installations-Hinweise, bekannte Fehler und natürlich die Features.

Hinter Watch Dogs IV steckt übrigens JulioNIB – der gleiche Modder, der für Grand Theft Auto 4 ebenso die Selfie-Mod entwickelte.

31 weitere Videos

Grand Theft Auto 4 ist für PS3, Xbox 360 und seit dem 03. Dezember 2008 für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.