Nach dem Schock letzte Woche (wir berichteten) geben die Rockstars nun doch Entwarnung bzgl. Grand Theft Auto 4: Nachdem sich Take2-Chef Strauss Zelnick auf kein Releasedatum mehr festlegen wollte und sich Duke-Nukem-Untergangsstimmung bei den Fans breit machte, hört sich die neueste Meldung etwas zuversichtlicher an.

So gehe man weiterhin fest von einer Veröffentlichung des Spiels Anfang 2008 aus. Man wolle zwar kein konkretes Datum nennen, doch sei mit dem Release irgendwann zwischen Februar und April zu rechnen. Rockstar wolle das Spiel eben erst dann herausbringen, wenn man hundertprozentig mit der Qualität zufrieden sei.

Grand Theft Auto 4 ist für PS3, Xbox 360 und seit dem 03. Dezember 2008 für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.