Im Grunde reicht es nur, wenn man in der Überschrift Grand Theft Auto 4 schreibt, damit sich die Massen unweigerlich auf die News stürzen. Dass das Spiel Rekorde brechen würde, wussten die meisten Spieler und Kritiker schon vorher. Umso überraschender ist es aber, wenn man dann erste offizielle Zahlen vorgelegt bekommt.

In Großbritannien wurden von GTA 4 609.000 Exemplare am ersten Verkaufstag abgesetzt. Während die Bestseller Mario Kart Wii und Wii Fit letztens die alten Rekorde brachen, setzte sich Rockstars Hit an die Spitze und stellt damit alles bisher Dagewesene in den Schatten.

Während sich Rockstar über die Zahlen bereits freuen kann, geht der Kampf der beiden Konsolengenerationen weiter. Insgesamt konnten 335.000 Exemplare der XBOX360 Version verkauft werden; für die PS3 allerdings 274.000.

Grand Theft Auto 4 ist für PS3, Xbox 360 und seit dem 03. Dezember 2008 für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.