Der Wettbewerb geht los: Nachdem Spieler das Erscheinen von Grand Theft Auto 4 am 29. April schon nicht mehr erwarten können, polieren jetzt auch die Analysten ihre Kristallkugeln auf Hochglanz. Nachdem jüngst von sechs und neun Millionen verkauften Exemplaren die Rede war, hat Daniel Ernst von Hudson Square Research jetzt 13 Millionen prophezeit.

Auf den Plätzen landen laut ihm Wii Fit (Zehn Millionen), Super Smash Bros. Brawl (Neun), Final Fantasy XIII (Acht), Madden NFL 09, Gears of War 2, Call of Duty 5, Guitar Hero 4 (Alle Sieben) und Metal Gear Solid 4: Guns of the Patriots (Sechs). Hoffen wir, dass seine Kristallkugel nicht lügt.

Grand Theft Auto 4 ist für PS3, Xbox 360 und seit dem 03. Dezember 2008 für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.