Gran Turismo Sport - Versprochene Beta eingestellt, um Termin einhalten zu können

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuGran Turismo Sport
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 138/1391/139
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Die im vergangenen Jahr für das Frühjahr 2016 versprochene Beta zu Gran Turismo Sport wird nicht mehr kommen. Wie Schöpfer Kazunori Yamauchi gegenüber VideoGamer bestätigte, wurde diese stattdessen eingestellt.

"Das ist etwas, was mir sehr, sehr leidtut. Um einen Beta-Test zu veranstalten, müssten wir eine Gold Master des Beta-Test-Codes anfertigen. Doch für uns würde das genauso viel Aufwand bedeuten, wie die Fertigstellung des Master-Codes für das aktuelle Spiel", so Yamauchi.

Und auch wenn sich das Spiel aktuell selbst im Beta-Stadium befinde, so bedeute das laut Yamauchi nicht, dass man dieses als Beta veröffentlichen könne. Man müsste also im Grunde eine eigenständige Version erstellen, wodurch wiederum die Arbeiten an Gran Turismo Sport hinausgezögert werden würden: "… wir entschieden, dass wir nicht genug Zeit haben, um zwei Gold Masters für das Spiel zu erstellen. Durch das Weglassen sparen wir uns über drei Monate an Zeit."

Gran Turismo Sport wird am 16. November 2016 für die PlayStation 4 erscheinen. Da eine Beta-Version also mindestens drei weitere Monate Zeit gekostet hätte, wäre das Rennspiel im Falle einer Durchführung offenbar erst Anfang 2017 herausgekommen.

Trailer zu Gran Turismo Sport

Gran Turismo Sport - Gameplay-Trailer7 weitere Videos

Gran Turismo Sport ist für PS4 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.