Wenn ihr 20 Sterne in den Rennen der nationalen A-Klasse gesammelt habt, könnt ihr auf die Prüfungen der internationalen B-Klasse zugreifen. Absolviert ihr alle mit einer Bronze-Wertung oder besser, steigt ihr in der Rennklasse auf und erhaltet den VW Scirocco[/b] als Bonus. Für eine Gold-Wertung bei allen Tests springt ein Mercedes Benz SL S5 AMG[/b] heraus.

Test Int B-1

Fahrt im Slalom um die Kegelketten.

Tipp:
Dieser Test ist gutmütig, wenn man lediglich Bronze erreichen möchte. Dann genügt, es, mit gleichmäßiger Geschwindigkeit zu fahren und beim Einschlagen immer schön vom Gas zu gehen. Nehmt die Kurven um die äußeren kegel so knapp wie nur möglich, ohne irgendeine umzustoßen.
Wollt ihr eine Gold-Wertung, wird es schon kniffliger. Nach den ersten vier Kegelketten müsst ihr langsam die Geschwindigkeit steigern. Mindestens 95 km/h müsst ihr durchschnittlich erreichen. Geht beim Einschlagen trotzdem kurz vom Gas, sonst geratet ihr ins Schleudern.

Gran Turismo 6 - Launch Trailer5 weitere Videos

Wertung:
Gold: unter 19 Sekunden
Silber: unter 20,5 Sekunden
Bronze: unter 24 Sekunden

Test Int B-2

Bewältigt eine harte S-Kurve.

Tipp:
Das Spiel schickt euch im rollenden Start mit hoher Geschwindigkeit auf eine recht enge Strecke. Bereits die erste kleine Einbiegung kann euch aus dem Konzept bringen, rast da also nicht mit Vollgas durch, auch wenn die Mini-Biegung einfach aussieht. Die darauffolgende S-Kurve ist sehr hart und zwingt euch zum Bremsen. Geht runter auf 90 km/h oder etwas weniger, je nach dem, was ihr euch zutraut. Unterschätzt den Winkel nicht. Habt ihr die erste Kurve hinter euch, ohne Grip zu verlieren, könnt ihr wieder aufs Gas treten.

Wertung:
Gold: unter 17,8 Sekunden
Silber: unter 18,5 Sekunden
Bronze: unter 22 Sekunden

Test Int B-3

Bewältigt eine lange, harte S-Kurve

Tipp:
Ein Test wie aus dem Bilderbuch und kein Problem, wenn ihr euch an unser Einführungstutorial für harte S-Kurven haltet. Bremst vor der ersten Kurve auf etwa 90 bis 100 km/h herunter und haltet die Geschwindigkeit bis zum Ausgang der zweiten Kurve. Gebt wieder Gas, wenn ihr aus der zweiten Kurve herausfahrt.

Wertung:
Gold: unter 18 Sekunden
Silber: unter 19 Sekunden
Bronze: unter 22 Sekunden

Test Int B-4

Absolviert eine enge Linkskurven-Kombination.

Tipp:
Dieser Kurs ist eng und führt mehrmals nach links. Die ersten beiden Linkskurven sind die härtesten und verlangen sichere Bremsmanöver. Ihr müsst hart einschlagen, bremst also früh genug und rollt beim Einlenken. Alles in allem müsst ihr jedoch eine hohe Durchschnittsgeschwindigkeit einhalten, sonst habt ihr keine Chance auf Gold. Ihr solltet versuchen, nie zu weit unter 120 Stundenkilometer zu fallen. Gebt in den Geraden ordentlich Stoff.

Wertung:
Gold: unter 28,5Sekunden
Silber: unter 29,5 Sekunden
Bronze: unter 34 Sekunden

Test Int B-5

Ein Offroad-Ausflug.

Tipp:
Der Untergrund haftet so gut wie gar nicht. Rechnet also mit einem automatischen Driftverhalten bei eurem Wagen. An sich ist diese Prüfung jedoch recht einfach, wenn ihr nicht zu stark aufs Gas tretet. Das ist gerade bei den kleinen Hügeln wichtig, denn die führen zu einem kleinen Sprung. Direkt nach dem zweiten Sprung folgt eine Linkskurve – da kann man schnell die Kontrolle verlieren, wenn man zu schnell reinkommt. Mehr als 110 km/h ist gar nicht nötig. Driftet schön sanft in die Kurven, dann geht alles gut. Ihr dürft keine der Banden berühren, sonst werdet ihr augenblicklich disqualifiziert.

Wertung:
Gold: unter 31 Sekunden
Silber: unter 32,5 Sekunden
Bronze: unter 36 Sekunden

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: