Wohl etwas ungewollt wurden weitere Features zu Gran Turismo 5 bestätigt, darunter auch der Strecken-Editor und Go-Karts.

Diese Details stammen von einem Interview mit Shuhei Yoshida, dem Präsidenten der Sony Computer Entertainment Worldwide Studios. Darin zählt er auf, worauf wir uns bei Gran Turismo 5 besonders freuen dürfen.

"'Gran Turismo 5' begeistert im Vergleich zu den Vorgängern nicht nur mit einer noch größeren Fahrzeug- und Streckenauswahl, sondern auch mit neuen grafischen Effekten wie Fahrzeugschäden, Nachtrennen und wechselnden Wetterbedingungen."

„Diese Innovationen werden mit der Möglichkeit kombiniert, sich in der "Gran Turismo"-Community mit Gleichgesinnten in aller Welt auszutauschen sowie den perfekten Renntyp zu entdecken. Die Fahrer können ihre Fähigkeiten auf der Teststrecke Top Gear weiterentwickeln, Autos in Stunt-Arenen zu Schrott fahren, an Kartrennen teilnehmen sowie eigene Strecken oder Kopf-an-Kopf-Rennen gestalten und freigeben. Wer wo und auf welcher Strecke fährt, bleibt jedem selbst überlassen.“

Gerüchte zu einem Strecken-Editor tauchten bereits vor über einem Jahr auf. Vom Wetter-System haben wir auch schon einige Male gehört, allerdings fehlen dazu noch immer genauere Details. Völlig neu sind hingegen die Stunt-Arenen, die im Multiplayer wohl für viel Spaß sorgen dürften.

Gran Turismo 5 ist für PS3 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.