Wie Sony auf der offiziellen Webseite von Gran Turismo bekannt gibt, wird man alle herunterladbaren Inhalte zu Gran Turismo 5 bereits am 30. April 2014 für immer offline nehmen.

Gran Turismo 5 - Sony nimmt ab April alle DLCs offline

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/17Bild 312/3281/328
Sichert euch eure DLCs, bevor ihr sie ihr ab Ende April nicht mehr herunterladen könnt.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Das kommt ein wenig überraschend, denn Sony kündigte die Einstellung des Onlinedienstes erst für den 31. Mai an. Ab dann werden Online-Lobby, Saison-Veranstaltungen, Museum, Nachrichten, Community, Remote-Rennen, der Anmeldebonus und Online-Autohändler nicht mehr zur Verfügung stehen.

Wer also DLCs erworben hat und diese weiterhin nutzen möchte, muss sie zwingend auf der Festplatte der PlayStation 3 installieren. Denn sobald die Inhalte aus dem Store verschwinden, werdet ihr euch diese nicht mehr herunterladen können.

Wie ihr die jeweiligen Inhalte nachträglich auf eure Festplatte bringt, verrät euch der Quellenlink.

Darüber hinaus wird die Verbreitung aller Sendungen in Grand Turismo TV am 14. März 2014 beendet. Ihr könnt euch die erworbenen Sendungen weiterhin während es Verfügbarkeitszeitraums anschauen und herunterladen. Am 14. März 2015 schließlich will Sony die Dienste für Gran Turismo TV vollständige offline nehmen - einzig die Eröffnungs- und Abschlussfilme bleiben noch vorhanden.

Übrigens wird Sony am 28. März auch die Server für Resistance: Fall Of Man, Resistance 2 und Resistance 3 offline nehmen. Wollt ihr hier noch die Onlinefunktionen nutzen, dann lasst euch nicht zu viel Zeit.

Gran Turismo 5 ist für PS3 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.