Der exklusiv für Gran Turismo 5 entworfene Red Bull X1 Prototyp wurde nun ausführlich vorgestellt. Formel 1-Fahrer Sebastian Vettel hat das Gefährt auf dem Nürburgring auch gleich einmal Probe gefahren.

Gran Turismo 5 - Sebastian Vettel fährt den X1-Prototyp Probe

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/32Bild 297/3281/328
Realität dürfte der X1 wohl niemals werden
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Gran Turismo-Schöpfer Kazunori Yamauchi ist ein wahrhaftiger Autoliebhaber. Zusammen mit dem Red Bull Racing Team und deren Aerodynamikexperten Adrian Newey, hat er einen Rennwagen erschaffen, der allen Richtlinien und Regeln des Motorsports trotzt.

Das nur 545 kg leichte Gefährt bringt es dank des V6 Twin Turbo Motors auf über 450 Stundenkilometer. Die maximale Längs- und Querbeschleunigung bei 300 km/h liegt bei 8,25g. Damit übersteigt es deutlich die Kräfte, die bei dem Start eines Spaceshuttles auftreten. Zu vergleichen ist es schon eher mit Kampfflugzeugen.

Sebastian Vettel hat es in Gran Turismo 5 auf dem Nürburgring Grand-Prix-Kurs getestet und damit eine Zeit von 1 Minute und 4 Sekunden erreicht. Das Video dazu seht ihr unten. Eine ganze Ladung neuer Screenshots zum X1 wurde ebenfalls veröffentlicht.

Mehr Informationen und alle Spezifikationen des X1 findet ihr auf der Gran Turismo 5 Homepage.

Gran Turismo 5 - X1 Prototyp Screenshots und Render

Klicken, um Bilderstrecke zu starten (31 Bilder)

Gran Turismo 5 - X1 Prototyp Screenshots und Render

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/32Bild 297/3281/328
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken
12 weitere Videos

Gran Turismo 5 ist für PS3 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.