Nachdem wir gestern bereits davon berichtet haben, dass die Fahrsimulation Gran Turismo 5 mit einem Schadensmodell aufwarten wird, gibt es heute bereits weitere Neuigkeiten zum kommenden Real Driving Simulator. Wie Kazunouri Yamauchi, seines Zeichens Chef der japanischen Spieleschmiede Polyphony Digital in einem Interview mit den Kollegen von DailyMotion bekanntgegeben hat, soll der fünfte Teil der berühmten Serie kurz nach Gran Turismo PSP auf den Markt kommen.

Gran Turismo 5 könnte womöglich schon vor Weihnachten die Regale der Händler zieren.

Nach Aussage von Yamauchi sei man derzeit damit beschäftigt, der PSP-Version des Rennspiels den letzten Schliff zu verleihen, so dass am 1. Oktober 2009 ein fertiges Produkt de Regale unserer heimischen Händler ziert. Der Release von Gran Turismo 5 sei dann zeitnah nach der PSP-Veröffentlichung geplant, so Yamauchi.

Darüber hinaus ist der Entwickler über den Zuspruch dankbar: "Wir sind einfach nur dankbar, dass so viele Leute an Gran Turismo 5 interessiert sind", so Yamauchi.

Gran Turismo 5 ist für PS3 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.