Im Online-Modus von Gran Turismo 5 kämpfen Spieler derzeit mit Lags und Verzögerungen. Einige dieser Probleme können jedoch auch auf den Einzelspieler-Modus übergreifen, weshalb Sony einen Lösungsvorschlag anbietet.

Gran Turismo 5 - Online-Datenstau beeinflusst u. U. auch Einzelspieler

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/8Bild 321/3281/328
Menüs reagieren nur sehr langsam? Dann solltet ihr wohl besser die Internetverbindung deaktivieren
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Sowohl im Spiel als auch auf der offiziellen Webseite wird mitgeteilt, dass die Server derzeit mit einem extrem hohen Datenverkehr kämpfen. Da GT5 nicht nur im Online-Modus auf das Internet zugreift, sondern auch während verschiedener Menüs im Einzelspieler-Modus, beeinflusst das Problem auch das normale Gameplay.

So kann es „mehrere Minuten“ dauern, bis bestimmte Menüs reagieren oder bis die Lobby alle Räume aufgelistet hat. Offline-Spieler können dem entgegenwirken, indem sie die Internetverbindung der PS3 deaktivieren. Momentan arbeitet Sony am Netzwerk, "um schon bald wieder einen reibungslosen Online-Service anbieten zu können."

Um die derzeitige Situation zu verbessern, wurden zudem bestimmte Funktionen deaktiviert. Das betrifft etwa den Log im Community-Bereich des GT Modus. Änderungen am Profil sowie an der Freundesliste werden in manchen Fällen außerdem nicht aktualisiert.

Gran Turismo 5 ist für PS3 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.