Gran-Turismo-Schlöpfer Kazunori Yamauchi erwähnt über Twitter, welche Zukunftspläne es für Gran Turismo 5 gibt.

Gran Turismo 5 - Kazunori Yamauchi über Updates und DLC

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/31Bild 298/3281/328
An Updates wird weiterhin gearbeitet
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Auf die Frage eines Fans über Twitter antwortete Yamauchi, dass Updates derzeit in Vorbereitung sind: „Zuerst Bug-Fixes, dann Feature-Updates und wahrscheinlich wird DLC folgen." Polyphony Digital hat kürzlich ein neues Studio in Fukuoka eröffnet und dafür einige Mitarbeiter aus dem Hauptquartier in Tokio abgezogen, was offensichtlich spürbare Auswirkungen auf die GT5-Entwicklungen hatte.

In einem weiteren Tweet versichert er den Fans, dass man sicherstellen will, die Erwartungen zu erfüllen, was durchaus ein großes Unterfangen sei. Die Server im neuen Studio seien noch nicht voll funktionsbereit, aber sie werden ihr Bestes geben.

Das letzte Update zu Gran Turismo 5 ist Anfang Juni erschienen und brachte unter anderem unterschiedliche Rennausrüstungsobjekte. Seitdem ist auch der „Signature Edition“-Wettbewerb beendet worden, bei dem ein glücklicher Spieler einen echten Mercedes Benz SLS AMG gewinnen konnte. Als Sieger ging der 24-jährige Spanier Marco Calvo hervor.

Gran Turismo 5 ist für PS3 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.