Ein halbes Jahr lang hatten PlayStation-Gamer die Möglichkeit, in der PlayStation LIGA und auf zahllosen Events, an der GT4-Challenge teilzunehmen. Schlussendlich wurden die besten Elf zum Finale auf die IAA eingeladen. Insgesamt stellten sich 16 Spieler (inkl. der Teilnehmer von der GC) auf dem Nissan-Stand dem Finale. Als Hauptgewinn strahlte ein gelbfarbiger Nissan 350Z Coupé, rund 40.000 Euro teuer. Lars Schlömer gewann verdient nach gut einer Stunde das Rennen und konnte sich somit über den Preis freuen.

Gran Turismo 4 ist für PS2 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.