Zum Ende des Jahres haben wir vielleicht noch die Hammer-News für alle Gothic Fans! Wie die Jungs von JoWood News berichten, plant der österreichische Publisher das Online-Segment zu erweitern.

Obwohl noch nicht einmal Gothic 3 erschienen ist, schmiedet JoWood schon Pläne für Gothic 4, SpellForce 3, Gothic Episodes und Gothic für die Konsole. Weiterhin soll es zu Gothic und zu Spellforce einen Massive Multiplayer Ableger geben!

Mit ordentlichen Rollenspielen will man sich nun wohl aus der finanziellen Notlage befördern. Immerhin wurde der Verkehrswert der JoWooD Productions Software AG von 30.089.360 Euro um 22.567.020 auf 7.522.340 Euro gesenkt. Wir hoffen, dass ein MMO den bisherigen RPG Teilen der Serie gerecht wird.

Gothic 3 ist für PC erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.