Zur Feier des 30.Geburtstags der nimmersatten gelben Kugel Pac-Man dürft ihr auf der Google-Website eine Runde in Nostalgie schwelgen.

Google - Pac-Man zum 30. Geburtstag kostenlos auf Google spielen

alle Bilderstrecken
Weitere Bilder zuGoogle
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/2Bild 56/571/57
Heute darf auf der Google-Website Pac-Man gespielt werden.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Wer kennt ihn nicht, Pac-Man, den man durch ein Labyrinth voller Geister führen und unterwegs alle Kugeln auffuttern muss, um in das nächste Level zu kommen. Glühende Bälle an den Ecken des Labyrinths machen die Geister kurzzeitig verwundbar, sodass Pac-Man sie verspeisen kann. Ein spaßiges Spielprinzip, das auch heute noch Laune macht, vor allem für zwischendurch. Eine tolle Idee von Google, auf der Statseite das Spiel kostenlos als Browsergame anzubieten.

Außerdem berichtet die Website Game.ch vom Fund des Schädels von Pac-Man. Schaut euch das Bild auf der Seite am besten selbst an, die Ähnlichkeit zum kugelrunden Videospiele-Held der 80er ist einfach unverkennbar.