Endlich haben wir alle drei Bilder. Zeigt sie Bozo, damit ihr wisst, wie ihr beim Therapeuten reagieren müsst, um die Arznei zu erhalten. Prägt euch seine Reaktionen ungefähr ein und wählt dann das realistischste aus, wenn ihr mit dem Therapeut eure Sitzung abhaltet. Letztlich müsst ihr einfach bei jedem Bild die vierte Antwort auswählen.

Nun steht uns der Arzneischrank offen und wir können uns die Antidepressiva und das Brechmittel nehmen. Die Antidepressiva mischt ihr in den Suppenrest. Wenn wir mit dieser Mixtur zu Bozo geht, müssen wir feststellen, dass Baby-Bozo die ganze Suppe schon aufgegessen hat. Da hilft nur Brechmittel. Haben wir dem kleinen Vielfraß das Mittel verabreicht, zeigen wir ihn Bozo. Der wird komischerweise gesund und sobald wir das Sparschwein eingesackt haben, begleitet er uns zum Rebellenlager.

Goodbye Deponia - Ihr steckt fest? Schrott sei Dank gibt es unsere Komplettlösung!

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/24Bild 49/721/72
Was man nicht alles tut, um einem Freund zu helfen.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Da Garlef uns nicht passieren lässt und wir diesen Ort auch sonst nicht verlassen dürfen, geben wir unser Schicksal jedoch erstmal in die Hände unseres Kumpanen an der Aufstiegsstation. Wenn wir von dort eine Schlacht anzetteln, ist Garlef vielleicht abgelenkt.

Rechter Rufus
Zurück an der Aufstiegsstation entdecken wir unter einer Abdeckung ein Terminal. Um dieses richtig bedienen zu können, brauchen wir ein entsprechendes Formular. Heben wir dazu die Kiste an und nehmen uns eines der Antragsformulare. Beim Ausfüllen am Terminal funktioniert nur der zweite Antrag, da ausgerechnet der „Yrk“-Schriftsatz fehlt. Probieren wir es daher mal mit unserem Bleisatz-“Yrk“. Jetzt dürfen wir eine medizinische Dienstleistung fordern. Da wir aber noch keine Anträge verschicken können, gehen wir erstmal weiter - in den Kriechgang. Von dort aus gelangen wir in das nächste Areal, wo wir Oppenbot und Argus lauschen.

Goodbye Deponia - Art of Deponia2 weitere Videos

Wenn wir rechts weitergehen, stoßen wir auf ein paar Verbündete. Nach einem Gespräch mit Janosch bekommt ihr einen Schraubenzieher. Damit könnt ihr euch an der Rohrpostleitung zu schaffen machen, wodurch ihr Rohrpost erhaltet. Darin könnt ihr euer Antragsformular hineinstecken. Auf dem Rückweg zur Rohrpostleitung macht Cowboy Dodo eine klare Ansage. Steckt ihr Rohrpost mit einem Auftrag zur medizinischen Dienstleistung in den Rohrpostschacht, kommt ein Sanitäter heraus, der Cowboy Dodo von seinem Posten vertreibt.

Doch, wenn wir bei ihm ankommen, ist der Weg zwar frei, er berichtet uns jedoch von einer Heldentat. Immerhin erhalten wir von seinem Gefangenen das Organon-Outift, was wir benötigen, um Zutritt zur Krankenstation zu bekommen. Zieht diese Kluft über und betätigt den Türsensor.

Innen steht eine Operation an. Dabei müsst ihr den Bandwurm am Kopf greifen, um die Organe auszubauen. Seid hierbei aufmerksam, denn der Bandwurm ändert immer seine Position, sobald ihr mit der Maus über die entsprechende Stelle fahrt. Anschließen sollt ihr die Organe wieder an die richtigen Stellen zurücklegen. Die Lunge gehört oben hin, das Herz rechts in die Mitte, der Darm kommt nach unten, der Magen unten rechts darauf, das rosa Organ links in die Mitte und das grüne Organ bleibt übrig.

Goodbye Deponia - Ihr steckt fest? Schrott sei Dank gibt es unsere Komplettlösung!

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublenden23 Bilder
So müsst ihr Cletus' Organe wieder zusammensetzen. (Klicken zum Vergrößern.)
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Im Anschluss an die Operation macht ihr euch mit Cletus auf den Weg zu Cowboy Dodo und Co. Das Ergebnis der Auszählung kommt uns allerdings nicht gerade recht. Holt euch per Antragsformular mit der Rohrpost einen Schraubenzieher. Diesen übergebt ihr dann an Cletus. Jetzt müsst ihr wieder zurück, um die Rohrpost zu versenden.

Wenn ihr zurückkommt, müsst ihr allerdings mitansehen, wie Cletus den ganzen Ruhm erntet. Dennoch sollte euer Stolz hier nicht an erster Stelle stehen. Reicht Cowboy Dodo also den Bandwurm, damit er Cletus überredet, diesen als Seil anzuerkennen. Es folgt ein Minispiel, wo ihr Cletus in Argus' Büro abseilen müsst.. Wenn ihr euch den Tipp anseht und ein bisschen herumprobiert, solltet ihr zum Ziel kommen.

Euer Erfolg ist jedoch nutzlos. Cletus wurde geschnappt und ihr müsst fliehen. Macht euch auf den Weg nach draußen. Hier könnt ihr im Organon-Outift Amtmann Argus gegenübertreten und eine Kanone abfeuern.

Mittlerer Rufus
Da die Schlacht nun tobt, können wir ohne Probleme zur Tür gehen. Hier erwarten uns jetzt einige Überraschungen. Zu tun gibt es jedoch nichts. Alles hängt jetzt von unseren Doppelgängern ab.

Inhaltsverzeichnis:

Inhaltsverzeichnis: