Der derzeit für Wii entwickelte Klassiker Goldeneye 007 könnte auch auf anderen Plattformen erscheinen, im Moment aber liegt der Fokus bei der Entwicklung für Nintendos Heimkonsole. Das verriet Julian Widdows von Activision in einem Gespräch mit dem Spielemagazin Videogamer.

Goldeneye 007 - Goldeneye für PS3 und Xbox 360? Sagt niemals nie!

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/14Bild 12/251/25
Daniel Craig statt Pierce Brosnan.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

"Wir würden uns wirklich wünschen, dass jeder, der das Spiel spielen möchte, es in diesem Jahr auch tun wird", sagte Widdows. Was eine mögliche Umsetzung für Xbox 360 und PlayStation 3 angeht, antwortete er: "Sag niemals nie! Wer weiß? Bei großen Publishern passieren so einige Dinge, oder nicht? Doch da wir das Spiel für Wii entwickelt haben, hoffen wir, dass die Spieler diese Erfahrung machen werden. Das Spiel wurde [für Wii] entwickelt, nicht aber für PS3 und Xbox 360."

Es besteht also durchaus eine Chance, dass Goldeneye 007 auch für andere Systeme erscheinen könnte. Dementiert hat es Activision jedenfalls nicht direkt. Das Spiel wurde ursprünglich 1997 für das Nintend 64 veröffentlicht und gilt dort als eines der bedeutendsten Spiele.

Das Wii-Remake bietet unter anderem eine stark überarbeitete Grafik und neue Herausforderungen. Auch spielt man nicht mehr Pierce Brosnan in der Rolle des James Bond, sondern Daniel Craig.

Goldeneye 007 ist für DS und Wii erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.