Während Godzilla jedenfalls laut Titel seines letzten Streifens den finalen Kampf im Film längst hinter sich gebracht hat, hängt Atari das Latexmonster noch lange nicht in den Schrank. Statt Altersteilzeit heißt es in Godzilla: Unleashed für DS, PSP und Wii nämlich viel eher wieder Austeilzeit für den Renten-Raptor.

Im mittlerweile bereits dritten Spiel für die unterschiedlichsten Konsolenplattformen bekommt das inoffizielle japanische Wappentier es nicht nur erneut mit unzähligen Art- bzw. Abartgenossen, sondern obendrein diesmal auch mit einer sich dynamisch entwickelnden Story zu tun.
Das bedeutet, dass jede der vier Monsterfraktionen mit einer vollkommen anderen Motivation antritt, ihre Gegner sowie die zufällig immer im Weg stehenden Großstädte zu Staub zu zermalmen.

Weit weniger erklärungsbedürftig dürften hingegen die Motivation der Spieler in den Multiplayerduellen sein. In denen können sich bis zu vier Möchtegern-Monster die Schuppenpanzer überziehen, um dann untereinander wie die Wandalen oder besser wie die Warane zu hausen.

Erste Bilder zum Munteren-Monster-Metzel-Titel Godzilla: Unleashed findet ihr übrigens wie immer in unserer Galerie.

Godzilla: Unleashed ist für DS, PS2 und Wii erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.