Bereits letztes Jahr im April wurden Gerüchte laut, dass es einen neuen „God of War“-Titel geben wird, der 2012 veröffentlicht werden soll. Damals schon galt das Gerücht, dass ebenso ein Online-Coop-Modus hinzugefügt und sein toter Bruder Deimos mit in Spiel gebracht werden sollte.

God of War: Ascension - Gerüchte über Online-Coop-Modus kommen auf

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/41Bild 108/1481/148
Kämpft sich Kratos im nächsten God of War gemeinsam mit seinem toten Bruder Deimos durch die Unterwelt? Die Gerüchte deuten zumindest stark darauf hin.
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Das neuste Gerücht, das via Sillegamer veröffentlicht wurde, untermauert diese Vermutungen nochmals.

„Warum das so heiß ist? Weil es Kratos doppelt in die Serie bringt. God of War 4 wurde Mitte 2011 von einer zuverlässigen Quelle bestätigt und die Gerüchte deuten eine überschende Wendung für den Multiplayer an. Eine verrückte Idee? Online Coop mit einem (möglicherweise) toten Kratos und seinem (sehr) toten Bruder Deimos, die zusammen der Unterwelt entkommen müssen.“

Im März 2011 veröffentlichte Sony Santa Monica dann ein Jobangebot, in dem sie nach einem „Senior Online Programmierer“ für das „God of War“-Team suchten. Die letzte große Veröffentlichung der Marke fand im März 2010 mit God of War 3 für die PlayStation 3 statt. Ein weiteres Spin-off, Ghost of Sparta, wurde am Ende des selben Jahres für die PSP veröffentlicht.

Es wird also höchste Zeit für einen Nachfolger. Das macht ein Erscheinen noch in diesem Jahr um so wahrscheinlicher. Ob der Online-Programmierer nun aber tatsächlich für einen Online-Multiplayer-Modus gesucht wurde, ist fraglich, wenn auch ebenfalls nicht unwahrscheinlich.

God of War: Ascension ist für PS3 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.