Der Countdown für God of War 3 läuft, denn bis zum Release sind es nur noch 18 Tage. Dann wird die Trilogie um Kratos endlich abgeschlossen sein. In welcher Form die Serie allerdings fortgesetzt wird steht noch nicht fest. Eine neue Trilogie? Ein neuer spielbarer Charakter?

God of War 3 - Braucht die Serie eine längere Pause?

alle Bilderstrecken
Wischen für nächstes Bild, klicken um Infotext ein- / auszublendenBild 1/15Bild 74/881/88
Kratos steht in den Startlöchern
mehr Bildersteckenalle Bilderstrecken

Wie lange wir darauf warten müssen ist ebenfalls ein Geheimnis, aber wie Director Stig Asmussen gegenüber 1UP.com verrät, kann es sein, dass wir durchaus eine längere Pause hinnehmen müssen. „Ich will, dass God of War ein Spiel ist, bei dem mögliche weitere God of Wars über die Zeit verteilt erscheinen. Es ist ja nicht so, als ob unser Studio alle zwei oder drei Jahre ein neues God of War macht und die Serie dadurch bedeutungslos wird.“

„Mir gefällt folgender Ansatz: „Wir machen einfach kein Metroid für 10 Jahre. Warum müssen wir immer wieder Metroid machen?“ Und wenn es dann zurückkommt ist es frisch und du erinnerst dich, warum du das Spiel so geliebt hast. Ich denke es wäre ein guter Zeitpunkt, das auch mit God of War zu machen.“ Zwar seien relativ kurze Zeitspannen für eine Trilogie toll, aber die Serie hätte wohl eine Pause verdient.

Ob er darüber genauso denkt im Bezug auf weitere PSP Titel oder andere Wege, welche die Serie gehen könnte: „Ich würde zu diesem Zeitpunkt nichts ausschließen, aber so denke ich halt momentan darüber.“

God of War 3 ist für PS3 erschienen. Jetzt bei Amazon kaufen.