God of War dürfte 2018 zu den meisterwarteten Spielen gehören. Die PS4-User warten gebannt darauf, dass Sony endlich einen Release-Termin für Kratos Abenteuer in der nordischen Mythologie ankündigen. Genau diese Ankündigung könnte nun näher sein, als wir aktuell vermuten.

Wird Kratos schon bald wieder Götter jagen?

Denn der Sony Interactive Entertainment Japan and Asia Localization-Producer Chris Ashimine hat in einem Interview mit der Famitsu (via Dualshockers) eine wichtige Info herausgegeben. Demnach kümmert er sich aktuell um die Lokalisierung der japanischen Version von God of War und kommt mit seinen Mitarbeitern gut voran. Das Spiel an sich dürfte demnach schon weit fortgeschritten sein und Ashimine verriet, dass das Team bald bereit wäre, einen Release-Termin anzukündigen. Die Fans dürften sich schon jetzt darauf freuen.

Bilderstrecke starten
(30 Bilder)

Stimmen die Gerüchte?

Passend dazu gab es in letzter Zeit mehrere Gerüchte rund um God of War, die einen Release im März angedeutet haben. Mehrere Händler hatten den 22. März 2018 als Datum für den PS4-Exklusivtitel genannt. Ob sich dieser Termin bewahrheiten kann, wird sich noch zeigen. Sollte er stimmen, müsste Sony schon bald eine entsprechende Ankündigung zu God of War vornehmen. Dies würde wiederum für Ashimines Aussage sprechen.

God of War (2018) ist seit dem 20. April 2018 für PS4 erhältlich. Jetzt bei Amazon kaufen.